Show Less
Restricted access

Das strafprozessuale Zeugnisverweigerungsrecht aus persönlichen Gründen unter besonderer Berücksichtigung von Schutzzweck und Enumerationsprinzip

Begrenzung und Ausdehnung des durch § 52 Absatz 1 StPO in seiner geltenden Fassung geschützten Personenkreises

Series:

Anna Bialek

Aus dem Inhalt: Geschichtlicher Überblick – Der Begriff des Angehörigen und der Personenkreis des § 52 StPO in der geltenden Strafprozeßordnung – Schutzzweckbestimmung und Enumerationsprinzip als bestimmende Grundkriterien des geltenden § 52 StPO Reformerwägungen zu § 52 StPO – Ergebnis der Abhandlung und Schlußbetrachtung.