Show Less
Restricted access

Mediensprache und Medienlinguistik

Festschrift für Jörg Hennig

Series:

Dieter Möhn, Dieter Ross and Marita Tjarks-Sobhani

Aus dem Inhalt: Jürgen Wilke: Auf dem Weg zur journalistischen Nachricht? Wer, Was, Wann, Wo, Wie, Warum, Woher in historischer Tradition – Siegfried Weischenberg: Das Handwerk des Nachrichten-Schreibens. Über das ‘Schwarzbrot der Journalistik’ und seine Probleme im Internet-Zeitalter – Harald Burger: Das Zitat in Fernsehnachrichten – Klaus-Dieter Altmeppen: Steuerung durch Kommunikation. Zur Koordination der Redaktionsarbeit – Uwe Pörksen: Rhetorik als Möglichkeit, der Mediensprache Mündlichkeit einzuverleiben. Eine Skizze – Wolfgang Settekorn: Tor des Monats - Tor zur Welt. Zum Metapherngebrauch in Massenmedien – Knut Hickethier: «Wie bitte, Sie lieben das Meer nicht?» - «Bleiben Sie dran!» Mediale Inszenierungen und Mehrfachadressierungen – Lucie Hribal/Otfried Jarren: Wissenschaftssprache am Beispiel des gesellschaftlichen Risikodiskurses – Anne Lehrndorfer/Marita Tjarks-Sobhani: Schreibprozess-Steuerung durch sprachliche Standardisierungen in der technischen Dokumentation – Jochen Rehbein/Jutta Fienemann/Sören Ohlhus/Christine Oldörp: Nonverbale Kommunikation im Videotranskript. Zu nonverbalen Aspekten höflichen Handelns in interkulturellen Konstellationen und ihrer Darstellung in computergestützten Videotranskriptionen – Sven F. Sager: Medienvielfalt und die Reichweite eines linguistischen Kommunikationsbegriffs – Uwe Hasebrink: Englisch als europäische Mediensprache? Empirische Annäherungen an eine interdisziplinäre Frage – Erich Straßner: Magazinjournalismus. Bundestags-Wahlkampfberichterstattung 1998 in Spiegel und Focus – Dieter Möhn: Schiffszeitungen. Entdeckung eines Mediums – Ludger Hoffmann: Pragmatische Textanalyse. An einem Beispiel aus dem Alltag des Nationalsozialismus – Bernhard Pörksen: Gegensprache: Muster der Wirklichkeitskonstruktion in neonazistischen Medien – Kirsten Brodde-Lange/Annette Verhein-Jarren: News im Netz. Sprache in Online-Medien am Beispiel von Nachrichtentexten – Hans-Harald Müller/Myriam Richter: Meyer - Mauthner - Übermensch. Fritz Mauthners und Richard Moritz Meyers Korrespondenzen zu Sprachkritik und Sprachwissenschaft – Dieter Roß: Der Sprachverlust der Massenmedien und seine publizistischen Folgen. Medienkritische Anmerkungen zum Siegeszug des Sichtbaren.