Show Less
Restricted access

John Irving und die Kunst des Fabulierens

Series:

Elke Weiß

Aus dem Inhalt: Die Kunst des Fabulierens – Der literarische Text in wirkungsästhetischer Sicht – The World According to Garp zwischen Metafiktion und soap opera The Hotel New Hampshire: ein Spiel mit den Genres Märchen, romance, Initiations- und Adoleszenzroman – The Cider House Rules: die Literarisierung der Abtreibungsproblematik – A Prayer for Owen Meany: die Heilsgeschichte in der Postmoderne als Parodie? – Tragikomik als Textstruktur, Tragikomik als Weltensignatur – Irvings Sexual PoliticsProdesse et delectare, Kunst und Kommerz.