Show Less
Restricted access

Die medienübergreifende Prüfung von Umweltauswirkungen vor der Zulassung von Projekten in Frankreich und Deutschland

Eine rechtsvergleichende Analyse

Series:

Esther Wandel

Aus dem Inhalt: Rechtsquellen und Entstehung der Prüfung – Begriffliche Grundlagen – Aufgabenverteilung – Vom Projektträger vorzulegende Angaben – Zu prüfende Projekte – Öffentlichkeitsbeteiligung – Behördenbeteiligung – Grenzüberschreitende Zusammenarbeit – Verhältnis der Prüfung zu den jeweiligen Verwaltungsverfahren – Berücksichtigung der Ergebnisse – Behördliche Alternativenprüfung – Information der Öffentlichkeit – Besondere Kontrollmechanismen – Überwachung zugelassener Projekte – Gerichtliche Kontrolle – Einschätzung der Effektivität.