Show Less
Restricted access

Das In-House Geschäft im EG-Vergaberecht

Die mitgliedstaatliche Bedarfsdeckung im Lichte des EG-Vergaberechts unter besonderer Berücksichtigung der In-House-Vergabe

Series:

Alexander Nicolas Wittek

Aus dem Inhalt: Definition der In-House Vergabe – Analyse der europäischen und nationalen Rechtsprechung – Untersuchung des Anwendungsbereichs der In-House Vergabe im Verhältnis zu den Ausnahmevorschriften der EG-Vergaberichtlinien – Dogmatische Begründung der In-House Vergabe – Entwicklung von europarechtlichen und praktikablen Voraussetzungen für die In-House Vergabe.