Show Less
Restricted access

Wissen und inferentielles Denken

Zur Analyse und Gestaltung von Lehr-Lern-Prozessen

Series:

Gerhard Minnameier

Aus dem Inhalt: Die Fragestellung und ihre lehr-lern-theoretische Relevanz – Die Genese und Dynamik komplexer kognitiver Strukturen als paradigmatischer Rahmen für die Analyse von Lehr-Lern-Prozessen – Die Peirce’sche Erkenntnislogik als inferentielle Theorie des Wissenserwerbs – Der Wissensbegriff im Lichte der inferentiellen Triade – Inferenzen im Kontext der Wissensanwendung – Komplexere Formen der Wissenserschließung im Rahmen hierarchisch organisierter Wissensstrukturen – Vom Lernen zum Lehren - methodische Konsequenzen und Analysen – Fallstudie empirischer Gruppenlernprozesse zum wirtschaftsinstrumentellen Rechnungswesen.