Show Less
Restricted access

Die Haftung für Comfort Letters bei der Neuemission von Aktien

Series:

Kai Thomas Landmann

Aus dem Inhalt: Haftung für Comfort Letters in den USA und Deutschland – Neuemission von Aktien – Wirtschaftsprüferhaftung – Securities Act von 1933 und Securities Exchange Act von 1934 in den USA – Börsengesetzliche Prospekthaftung in Deutschland – Comfort Letter Standard SAS No. 72 in den USA – IDW Prüfungsstandard PS 910 in Deutschland – Die (haftungs-)rechtliche Bedeutung des Comfort Letter im Rahmen der Emission neuer Aktien – Haftungsbeschränkungen wirksam vereinbart – Rechtsvergleichung – Neue Lösungswege.