Show Less
Restricted access

Die Zukunft der Muslime in Deutschland

Tagungen der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung der Stadt Frankfurt am Main (KAV) und der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen (agah)- Eine Dokumentation ausgewählter akademischer und politischer Beiträge

Series:

Hüseyin Kurt and Edmund Weber

Die akademische Debatte um die Zukunft der Muslime in Deutschland ist bislang in hohem Maße von Nichtmuslimen bestimmt worden. Dies lag u. a. daran, dass es auf muslimischer Seite nur wenige deutschsprachige Intellektuelle gab, die sich in diesen Diskurs einmischen konnten. Die in diesem Sammelband präsentierte Dokumentation von fünf Tagungen zeigt den Wandel, wurden diese Veranstaltungen doch von Migrantenorganisationen initiiert und durchgeführt und waren doch ein Großteil der Vortragenden Muslime. Die Tagungen haben gezeigt, dass nunmehr muslimische Intellektuelle gemeinsam mit katholischen, protestantischen und jüdischen Gelehrten sowie mit Vertretern staatlicher und religiöser Institutionen auf gleicher Augenhöhe diskutieren. Die Dokumentation soll dazu beitragen, einen noch intensiveren Diskurs nicht über Muslime, sondern mit Muslimen über eine gemeinsame Zukunft in Deutschland voranzutreiben.
Inhalt: Hüseyin Kurt/Edmund Weber: Vorwort der Herausgeber – Corrado di Benedetto: Grußwort des Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen (agah) – Enis Gülegen: Grußwort des Vorsitzenden der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung – Guido Amend: Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Einführung von islamischem Religionsunterricht an den Schulen – Michael Blume: Islam in Deutschland 2030 - Erstellung einer begründeten Prognose – Michael Brumlik: Zum Verhältnis von Judentum, Christentum und Islam – Yilmaz Bulut: Der Islamische Religionsunterricht als ordentliches Fach - Die Modellversuche in den Bundesländern – Mustafa Cimsit: Muslimische Seelsorge - Ein wichtiger integrativer Beitrag – Reinold Hartmann: Vielfalt und Integration – M. Emin Köktaş: Islam, Tradition und Integration – M. Emin Köktaş: Von Zuwanderer zum Mitbürger. Die Zukunft der Muslime in Deutschland – Hüseyin Kurt: Muslime in Hessen und ihre künftigen gesellschaftlichen Aufgaben – Annette Mehlhorn: So geht es auch: Erfolgreiche interreligiöse Kooperationsprojekte. Sarah-Hagar-Gruppe Rhein-Main - Impuls – Ulrich Rhode: Rechtliche Anerkennung der muslimischen Glaubensgemeinschaften als Religionsgemeinschaften. Juristische Aspekte – Brigitta Sassin: Die Zukunft der interreligiösen Kooperation - Erwartungen aus katholischer Sicht – Udo Steinbach: Thesen zur Situation des Islam in Deutschland – Christian W. Troll SJ: Vom Nebeneinander zum Miteinander als Weg zum Zusammenleben - eine katholische Perspektive – Bülent Uçar: Dialog der Religionen als probates Mittel für den gesellschaftlichen Frieden – Ahmet Ünalan: Rechtliche Anerkennung der muslimischen Glaubengemeinschaften als Religionsgemeinschaften - Religiöse Aspekte – Edmund Weber: Die Religion Abrahams und die abrahamitischen Religionen – Edmund Weber: Religion, Tradition und Integration - Protestantische Thesen – Kurzfassung der Ansprache von Staatsminister Jörg-Uwe Hahn – Ansprache von Staatsministerin Silke Lautenschläger – Barbara Cárdenas: Bestandsaufnahme zur Lage der Migranten: Bildung und Integration – Ezher Cezairli: Zum Stand der Integrationsbemühungen und der Zukunft von Muslimen in Deutschland – Dieter Kellermann: Muslime in Hessen - eine Bestandsaufnahme aus Sicht der FDP Hessen – Hamideh Mohaghegh: Zum Problem der Integration der Muslime in Deutschland – Erol Pürlü: Zur Zukunft der Muslime in Deutschland – Abdullah Uwe Wagishäuser: Zu den zukünftigen Aufgaben der Muslime in der heutigen Gesellschaft.