Show Less
Restricted access

Rodolphe Kreutzer – Komponist, Virtuose und Violinpädagoge

Der Weg zum Erfolg 1766-1799

Series:

Ingrid Isola

Dieses Buch gibt Einblick in die spannende Biografie des Komponisten, Virtuosen und Violinpädagogen Rodolphe Kreutzer (1766-1831). Sein Weg in die Salons der französischen Aristokratie und sein sozialer Aufstieg vom Orchestermusiker zum gefragten Violinvirtuosen und Komponisten in Paris werden bis 1799 vor dem Hintergrund der konfliktgeladenen Revolutionszeit dokumentiert. Die Autorin fokussiert auf das Werk des Komponisten – Opern, Kammermusik und violinpädagogische Werke – und präsentiert erstmals ein Kreutzer-Werkverzeichnis mit 276 Werken. Die Darstellung vieler bislang unbekannter Quellen und Notenbeispiele, sowie die Identifizierung bisher nicht bekannter Autographe, liefern einen essentiellen Beitrag zur musikhistorischen Forschung zu Paris in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
Inhalt: Vorbereitung auf die Karriere durch Lemière und Anton Stamitz im Ancien Régime in Versailles – Das Concert Spirituel in Paris – In den Wirren der Revolutionszeit – Komponist am Theater der Comédie-Italienne, Orchesterleitung am Théâtre National – Professor für Violine – Konzerttournee – Kreutzer-Werk-Verzeichnis.