Show Less
Restricted access

Natürlich – übernatürlich: Charismen entdecken und weiterentwickeln

Ein praktisch-theologischer Beitrag aus systematisch-theologischer Perspektive mit empirischer Konkretion

Series:

Manfred Baumert

Wie werden Charismen entdeckt und gefördert? Diese Studie greift mit dieser Frage eine zentrale Diskussion zur ekklesiologischen Thematik auf, nämlich das Problem der Charismen in der örtlichen Gemeinde. Der Verfasser erarbeitet an Hand klassischer theologiegeschichtlicher Positionen eine typologische Definition der Charismen. Wie verhalten sich die natürlichen Fähigkeiten des Menschen zu den Gaben des Heiligen Geistes? Ein innovativer Schwerpunkt der Studie sind die empirischen Befragungen von Pfarrern und Pfarrerinnen sowie von Gemeindegliedern der Evangelischen Landeskirche in Baden und im charismatisch-pentekostalen Bereich. Der besondere Reiz der Arbeit liegt in Einsichten darüber, wie Amtsträger Charismen in der Gemeinde erkennen und fördern können. Das so profilierte Verständnis der Charismen eröffnet ein zukunftsfähiges Konzept des missionarischen Gemeindeaufbaus.
Inhalt: Charisma - ein theologisch schillernder Begriff – Typologien zur Charismenfrage – Charismen erkennen im Neuen Testament – Die trinitarische und relationale Dimension der Charismen – Gabensuche und Evaluation gängiger Gabentests – Innovative empirische Befunde der Evangelischen Landeskirche in Baden und im charismatisch-pentekostalen Bereich – Charismen vor der Konversion – Zukunftsfähiges Konzept für den Gemeindeaufbau.