Show Less
Restricted access

Kritische Bemerkungen zu Sigmund Freud und zur Psychoanalyse

Series:

Franz Marenzi

In ausgesprochen kritischer Weise untersucht diese Arbeit Sigmund Freud und die Psychoanalyse. Gezeigt wird der bestimmende Einfluß von Freuds Charakter - hervorstechende Merkmale sind u.a. Minderwertigkeitsgefühle, Ehrgeiz sowie psychopathische Züge - auf sein Leben und seine Lehre. Die Untersuchung stützt sich weitgehend auf Originaltexte von Freud aus Büchern, Vorträgen und der Korrespondenz, u.a. mit W. Fliess, C.G. Jung und S. Ferenczi, sowie auf klassische Freud-Biographien.
Aus dem Inhalt: Freuds Glaubwürdigkeit – Frauenhaß und Phalluswahn – Freuds psychische Verfassung – Die Ätiologie der Psychoneurosen – Der Ödipuskomplex – Die Traumdeutung – Die Psychoanalyse als Psychotherapie.