Show Less
Restricted access

Erfolgreich mit Englisch?

Untersuchungen zum englischen Sprachgebrauch in sächsischen Unternehmen

Series:

Miriam Zeh-Glöckler

Englischkenntnisse in ostdeutschen Unternehmen stellen mehr als je zuvor einen Überlebensfaktor dar. Die Untersuchung analysiert die sprachlichen Ursachen für verpaßte Handelschancen und beschreibt den Umgang mit Englisch in sächsischen Firmen. Sie gibt praktische Anregungen und Handlungsanweisungen für Unternehmer, Sprachanbieter, Lehrende und Lernende. Ausgehend von der englischen Sprache als einem Werkstoff, tritt die Funktion des Englischen als Werkzeug in den Vordergrund. Der europäische Binnenmarkt erwartet von der Wirtschaft einen flexiblen Umgang mit Sprache, ähnlich den Tätigkeiten in einer Werkstatt. Traditionelle Lehrmethoden hinterfragend, will dieses Buch schöpferische Ansätze zur Weiterentwicklung der Fremdsprachenkompetenz in Betrieben aufzeigen.
Aus dem Inhalt: Englisch in der Kommunikation in Ostdeutschland – Untersuchung zur englischen Sprache in sächsischen Unternehmen – Soziolinguistische Aspekte des Fremdsprachenproblems – Varietäten des Englischen – Einschätzung der sprachlichen Kompetenz und deren Erweiterung – Inhalte betrieblicher Englischweiterbildung – Der Sprachenberater – Deckung des Translationsbedarfs – Angewandte Sprachenstrategie für Unternehmen.