Show Less
Restricted access

Deutsche Dostojewskij-Gesellschaft- Jahrbuch 2000- Band 7

Herausgegeben von Professor Dr. Roland Opitz und Ellen Lackner unter Mitarbeit von Peter Bukowski

Series:

Roland Opitz and Ellen Lackner

Im Mittelpunkt dieser Ausgabe des Jahrbuchs stehen Beiträge zu den Frauengestalten in Dostojewskijs Werken, die auf einer Fachtagung unserer Gesellschaft 1999 gehalten wurden. Dieses bisher selten behandelte Thema wird durch einen vergleichenden Blick auf ein Werk Lew Tolstois ( Kreutzersonate) vertieft. Dazu treten einige andere wichtige Arbeiten zu Dostojewskijs Ideenwelt.
Aus dem Inhalt: U. Busch: Dostojewski und Puschkin – M. Schult: Die 'religiöse Idee' Kirillovs in Dostoevskijs Roman Die Dämonen – A. Büttner/A. Hupe/J. C. Pöder/T. Schmidt/K. Schwarzwäller: Fünf Portraits aus F.M. Dostojewskijs Die Dämonen – L. Müller: Marja Timofejewna und Bischof Tichon – B. Harreß: Macht und Ohnmacht der Frauen in Dostoevskijs Roman Die Brüder Karamazov – P. Fokin: Frauenschicksale in Dostojewskijs Tagebuch eines Schriftstellers von 1876 und 1877 – T. Kassatkina: Frauenemanzipation in der Kreutzersonate Lew Tolstois – R. Opitz: Die Kreutzersonate und Tolstois Zweifel – I. Knörschild: Jahresbericht 1999 – C. Heithus: Deutsche Dostojewskij-Bibliographie 1999.