Show Less
Restricted access

Das norwegische Petroleumsrecht

Series:

Alexander Wismeth

Die Arbeit gibt einen Überblick über die rechtlichen Bestimmungen zur Erdöl- und Erdgasförderung auf dem norwegischen Festlandsockel. Dargestellt wird die hybride Struktur der staatlichen Ordnung, in der der norwegische Staat die Ressourcenausbeutung als Regulator und Teilnehmer steuert. Diese Ordnung wird auf ihre Vereinbarkeit mit EWR-Recht überprüft und ihre Grundzüge denen des deutschen Rechts gegenübergestellt.
Aus dem Inhalt: Norwegisches Petroleumsrecht: Externe Daten des norwegischen Petroleumsrechts – Die hybride Struktur der staatlichen Ordnung der Petroleumsförderung – Bewertung der norwegischen Regelungen aus EWR-rechtlicher Sicht – Deutsches Recht: Überblick über die Rahmenbedingungen der Erdöl- und Erdgasförderung in der Bundesrepublik Deutschland – Bergrechtliches Instrumentarium – Vergleich der Grundprinzipien – Anhang: Gesetzestext des PetrG (Original und Übersetzung).