Show Less
Restricted access

Bernard Overberg

Religionspädagogik zwischen Aufklärung und Romantik

Series:

P. Gundolf Kraemer

Über den Münsteraner Priester und Pädagogen Bernard Overberg (1754-1826) gibt es nur wenige Arbeiten neueren Datums; eine ausführliche Monographie, die den religionspädagogischen Ansatz herausarbeitet, fehlt bisher. Diese Arbeit eröffnet – ausgehend von Overbergs Praxis und seinen Schriften – einen Zugang zur Person Overbergs als einem eigenständigen Denker: Er rezipierte Elemente der bildungstheoretischen Diskussion seiner Zeit, formulierte zugleich einen eigenen religionspädagogischen Ansatz, der es ihm ermöglichte, als Theologe einen Beitrag zu dieser Diskussion zu liefern und dabei die Bedeutung der christlichen Glaubensvermittlung herauszustellen.
Aus dem Inhalt: Das geistige Umfeld der Overberg-Zeit – Overbergs religionspädagogischer Ansatz aus Praxis und Theorie – Nachwirkungen und Betrachtungen der Religionspädagogik Overbergs.