Show Less
Restricted access

Wirtschaftspädagogische Theoriebildung und Didaktik der Wirtschaftswissenschaften

Gesammelte Aufsätze 1968-1999

Andreas Huber and Gerald Merkl

Der humanistisch begründete Theorie- und Didaktikansatz gehört insbesondere in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik zu den umfassend und systematisch angelegten Handlungs- und Vermittlungskonzeptionen. Auf dieser Basis ist es möglich, sowohl anthropologische als auch ethische Dimensionen integrativ aufzunehmen. Gleichzeitig lassen sich die komplexen und stetig wandelnden Anforderungen und Probleme der Praxis in Gegenwart und Zukunft strukturieren und elementarisieren, so daß sie einer konstruktiven Lösung zugänglich sind. So gesehen erfährt die These, daß wirtschaftspädagogische Theoriebildung und Didaktik eine Theorie von Praxis für Praxis ist, eine Renaissance. Den Zugang zu dieser umfangreichen wie anspruchsvollen Thematik des vorliegenden Bandes wollen wir durch die einleitende Kommentierung, die zugleich Wegweiser und Orientierung für die verschiedenen Problembereiche darstellt, ermöglichen.
Aus dem Inhalt: Wirtschaftspädagogische Theorie und Didaktik – Anthropologische und ethische Grundlegung der Berufs- und Wirtschaftspädagogik – Didaktik der Wirtschaftswissenschaften – Humanistisch begründete Berufs- und Wirtschaftspädagogik.