Show Less
Restricted access

Sprache, Sprachwissen und Sprachwissenschaft: Eine Einführung

Linguistische Propädeutik für Anglisten

Series:

Das Lehr- und Arbeitsbuch versteht sich als ein einführender, orientierender, im wesentlichen am Englischen (und Deutschen) exemplifizierter Überblick über drei zentrale Grundbegriffe der Linguistik: Sprache, Sprachwissen und Sprachwissenschaft. Der Darstellung liegt eine (im Vergleich zu herkömmlichen, an eine einzelne Theorie gebunden und nach linguistischen Ebenen geordneten Einführung) völlig neue Konzeption zugrunde. Das Buch konzentriert sich aus systematischer und wissenschaftsgeschichtlicher Sicht auf vielfach notorisch vernachlässigte Probleme. Es wendet sich in erster Linie an Hochschullehrer der Anglistik, denen es die zeitaufwendige Mühe der Erstellung von Handouts mit Lehrveranstaltungsplan, exemplarischen Textauszügen, Diskussionsmaterialen, Kontrollaufgaben, Denkanstößen, brain-teasers und Bibliographie abnehmen will sowie an Studierende der Anglistik, die sich (nach dem pädagogischen Prinzip des learning by doing) mit Grundfragen der Sprachwissenschaft und dem breiten Spekturm ihrer Aspekte, theoretischen Zugriffe und Modelle vertraut machen wollen. Der Band wird durch zahlreiche Schematisierungen, Diagramme, Abbildungen, Cartoons, u. dgl. reichhaltig illustriert.
Aus dem Inhalt: Zum Einstieg: Sprache und Alltag (Vom spielerischen Umgang mit Sprache - Volkslinguistik, sprachliche Folklore und Mythen) - Sprache, Sprachen, Sprachwissen (u.a. Materialien zum alltags- und zum fachsprachlichen Sprachbegriff - Definitionsmerkmale - Gesprochene vs. geschriebene Sprache - Sprachwissen - Sprachfunktionen - Kommunikation(smodelle) - Metakommunikation - Sprachmanipulation) - Sprachwissenschaft/Linguistik (u.a. Geschichte der Sprachwissenschaft - Terminologie - Wissenschaftliche Hilfsmittel und Arbeitstechniken) - Bibliographie.