Show Less
Restricted access

Die Akzeptanz des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer bei der einheimischen Bevölkerung

Series:

Oliver Beckmann

Der allgemeinen gesellschaftlichen Akzeptanz von Natur- und Umweltschutz auf globaler Ebene steht bei der Ausweisung von Nationalparken auf lokaler Ebene häufig ein Mangel an Akzeptanz gegenüber. Vor diesem Hintergrund untersucht die Arbeit die Akzeptanz des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer bei der einheimischen Bevölkerung. Die Erkenntnisse der Arbeit beruhen auf einer vollstandardisierten, schriftlichen Befragung bei den Einheimischen sowie auf einer leitfadenorientierten Expertenbefragung. Auf dieser Basis wurden Handlungsperspektiven für die zukünfitge Nationalparkarbeit entwickelt. Die Publikation versteht sich als ein in der Praxis verwertbarer Beitrag für die Nationalparkinstitutionen und die lokalen Akteure und damit als ein Beitrag zur Verbesserung des Naturschutzes.
Aus dem Inhalt: Akzeptanzfaktoren – Ursachen für Akzeptanzdefizite – Nationalpark - Definitionen, Konzepte und historische Entwicklung – Akzeptanz des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer – Ergebnisse der schriftlichen Befragung der einheimischen Bevölkerung – Ergebnisse der Experteninterviews.