Show Less
Restricted access

Die Durchsetzung markenrechtlicher Ansprüche gegenüber Produktpiraten

Series:

Alexander Gaul

Diese Abhandlung befasst sich mit der Durchsetzbarkeit markenrechtlicher Ansprüche gegenüber Produktpiraten. In der Praxis auftauchende Probleme werden einer eingehenden rechtlichen Analyse unterzogen. Der Autor stellt den vom Gesetzgeber zur Verfügung gestellten Maßnahmenkatalog auf den Prüfstand. Sowohl die Ansprüche, die der Markeninhaber im Kampf gegen Produktpiraten geltend machen kann, als auch ihre Schranken werden ausführlich behandelt. Die Umsetzbarkeit der einschlägigen Vorschriften des Straf-, Zivil- und Grenzbeschlagnahmeverfahrens wird im Hinblick auf ihre Bedeutung in der Praxis erläutert.
Aus dem Inhalt: Begriffe – Markenverletzung im Sinne von § 14 MarkenG – Markenrechtliche Ansprüche aufgrund einer Markenverletzung – Schranken des Schutzes – Durchsetzung markenrechtlicher Ansprüche – Zusammenfassung.