Show Less
Restricted access

Die Natur in den Begriff übersetzen

Zu Hegels Kritik des naturwissenschaftlichen Allgemeinen- Mit dem Erstabdruck der Einleitung zu Hegels Vorlesung über Naturphilosophie 1825/26 (nachgeschrieben von H.W. Dove)

Series:

Thomas Posch and Gilles Marmasse

Der Sammelband vereinigt Beiträge, welche bei einer Tagung mit dem Titel «Hegels Kritik des naturwissenschaftlichen Allgemeinen» im Oktober 2003 an der Universität Wien präsentiert wurden. Die Themen der Referate sind um die Begriffe Kraft, naturwissenschaftliches Erkennen, Naturgesetz und Naturteleologie zentriert. Die Diskussionen zu den einzelnen Referaten werden ebenfalls wiedergegeben. Ziel des Bandes ist es, das Spannungsfeld zwischen Hegelscher Naturphilosophie und neuzeitlicher Naturwissenschaft sowie unterschiedliche Weisen der Positionierung innerhalb dieses Spannungsfeldes zu dokumentieren. Im Anhang wird erstmals die Einleitung zur Hegelschen Vorlesung über Naturphilosophie von 1825/26 im Druck wiedergegeben, und zwar als Transkript der Nachschrift, welche der später als Physiker und Meteorologe bekannt gewordene Heinrich Wilhelm Dove (1803-1879) während seiner Berliner Studienzeit anfertigte.
Aus dem Inhalt: Gilles Marmasse/Thomas Posch: Einleitung – Renate Wahsner: Formelle und konkrete Einheit. Hegels Begriff des physikalischen Gesetzes – Erhard Oeser: Hegels Verständnis der Naturwissenschaften, dargestellt am Beispiel seiner Planetendissertation – Urs Richli: Das naturwissenschaftliche Gesetz als logische Kategorie – Hans-Dieter Klein: Inwiefern sind der modernen Physik teleologische Konzepte immanent? – Gilles Marmasse: Das Problem des Allgemeinen in der Einleitung zur Vorlesung über Naturphilosophie von 1825/26 – Friedrich Grimmlinger: Zum Begriff des Erkennens in Hegels Wissenschaft der Logik – Thomas Posch: Kraft und Form: Zwei verschiedene Gestalten des Allgemeinen – Thomas Auinger: Rechtfertigung und Verstehen. Ein Brandomianisches Schlaglicht auf Hegels Naturphilosophie – Wilfried Grießer: Die Selbstexplikation des Logischen als absolute Methode und die Dialektik der Zeit – G.W.F. Hegel: Vorlesung über Philosophie der Natur, Wintersemester 1825/26. Nachschrift von H.W. Dove. Einleitung – Thomas Posch: Wer war Heinrich Wilhelm Dove?