Show Less
Restricted access

Christologische Konzeptionen der Pluralistischen Religionstheologie

Systematische Darstellung und Diskussion

Series:

Carsten Rührup

Die pluralistische These einer Gleichwertigkeit der großen religiösen Traditionen der Menschheit stellt für die Theologie eine Herausforderung dar. Im Brennpunkt der Kontroverse steht die Frage nach der Bedeutung der Person Jesu Christi. Die Arbeit behandelt die christologischen Positionen namhafter Vertreter der Pluralistischen Theologie unter systematisch-theologischem Gesichtspunkt. Der erste Teil umfasst eine eingehende Darstellung und Analyse der christologischen Konzeptionen von John Hick, Paul Knitter, Leonard Swidler und Raimon Panikkar. Im zweiten Teil werden diese Konzeptionen im Kontext ihrer bisherigen Rezeption in der Theologie diskutiert. Auf diese Weise wird die Kontroverse um die Pluralistische Theologie auf zentrale christologische Fragestellungen zurückgeführt.
Aus dem Inhalt: Systematische Darstellung der christologischen Konzeptionen von John Hick, Paul Knitter, Leonard Swidler und Raimon Panikkar – Diskussion der christologischen Positionen Pluralistischen Theologen im Kontext ihrer bisherigen Rezeption.