Show Less
Restricted access

Mit Gott rechnen

Die Grenzen von Naturwissenschaft und Theologie- 7. Ökumenische Sommerakademie Kremsmünster 2005

Series:

Severin J. Lederhilger

Naturwissenschaft und christliche Theologie stehen seit Jahrhunderten in einem spannungsreichen Verhältnis. Wissenschaftliche Erkenntnisse haben das religiöse Weltbild in Frage gestellt. Physik und Biologie liefern Modelle zur Erklärung des Kosmos und der Entstehung des Lebens, die scheinbar keinen Platz mehr lassen für den Schöpfergott der Bibel. Dies trifft auch das Selbstverständnis des Menschen als bejahtes Geschöpf mit freiem Willen und moralischer Verantwortung. Die von Kardinal Christoph Schönborn weltweit angestoßene Diskussion um den Wahrheitsanspruch der Evolutionslehre und die Denkmöglichkeit eines «Intelligent Design» haben die Aktualität und den Gesprächsbedarf über die Grenzen von Naturwissenschaft und Theologie erneut deutlich gemacht. Im Tagungsband der 7. Ökumenischen Sommerakademie 2005 in Kremsmünster mit dem bewusst mehrdeutigen Titel Mit Gott rechnen finden sich Stellungnahmen aus den Bereichen der Systematischen Theologie, Naturphilosophie, Physik und Theoretischen Mathematik mit unterschiedlichem konfessionellem Hintergrund der Vortragenden. Im Respekt der jeweiligen Kompetenzbereiche werden trotz sehr unterschiedlicher Sprachspiele auch zahlreiche Aspekte eines rational verantwortbaren Miteinanders erkennbar. Der Dialog von Naturwissenschaft und Theologie ist zuweilen schwierig, aber unverzichtbar.
Aus dem Inhalt: Wolfhart Pannenberg: Der Glaube an Gott und die Welt der Natur – Christoph Schönborn: Schöpfung und Evolution. Zur aktuellen Debatte – Catherine Keller: Ex profundis: Die verlorene Chaostheorie der Schöpfung – Karen Gloy: Ist Natur natürlich? Einheit der Natur - Vielheit der Naturverständnisse – Bernd-Olaf Küppers: Wir müssen wissen. Wir werden wissen – Rudolf Taschner: Mit Gott würfeln. Die Grenzen der Naturwissenschaft – Walter Thirring: Gottes Spuren in den Naturgesetzen – Klaus Michael Meyer-Abich: Religiöse Leitbilder in der Naturwissenschaft. Eine Ermutigung für die Theologie – Franz Gruber: Bedingungen für einen gelingenden Dialog zwischen Naturwissenschaft und Theologie – Ursula Baatz: Kleines Begriffslexikon.