Show Less
Restricted access

Umweltprüfverfahren in der Stadt- und Regionalplanung

Series:

Stephan Mitschang

Das Fachgebiet Städtebau- und Siedlungswesen – Orts-, Regional- und Landesplanung am Institut für Stadt- und Regionalplanung ISR führt halbjährlich Fachtagungen zu aktuellen Themen der Raumplanung durch. Der Band Umweltprüfverfahren in der Stadt- und Regionalplanung dokumentiert die gleichnamige Fachtagung im Herbst 2005 an der Technischen Universität Berlin. Dieser Tagungsband enthält die schriftliche Fassung der einzelnen Vorträge und gibt einen für Wissenschaft und Planungspraxis gleichermaßen interessanten Überblick zu den bestehenden Umweltprüfverfahren in der Stadt- und Regionalplanung, den aus ihnen resultierenden fachlichen und rechtlichen Anforderungen und Fragestellungen sowie zu den Möglichkeiten, diesen nachzukommen.
Aus dem Inhalt: Tim Krämer: Überblick zu den Anforderungen bestehender Umweltprüfverfahren in der Regional- und Bauleitplanung – Susan Grotefels: Umweltprüfung und Umweltbericht in der Regionalplanung – Michael Krautzberger: Umweltprüfung und Umweltbericht in der Bauleitplanung – Arno Bunzel: Monitoring in der Stadt- und Regionalplanung – Willy Spannowsky: Anforderungen an Alternativenprüfungen im Rahmen von Umweltprüfverfahren – Gerd Schmidt-Eichstaedt: Anwendungsfelder städtebaulicher Verträge – Ondolf Rojahn: Zum Schutzregime potentieller FFH-Gebiete nach dem Dragaggi-Urteil des Europäischen Gerichtshofs – Reinhard Sparwasser: Neue Anforderungen an die Planung durch die Luftqualitätsvorgaben der EU – Stephan Mitschang: Neue Anforderungen durch die Umgebungslärmrichtlinie.