Show Less
Restricted access

Das Unbundling in der britischen und deutschen Energiewirtschaft

Series:

Thorsten Michael Volz

Die Arbeit untersucht die Entwicklung und die Folgen des Unbundlings im britischen und deutschen Strom- und Gasmarkt. Hierbei wird auf die langjährige Erfahrung mit dem Thema Unbundling in England und Wales zurückgegriffen, um aus der britischen Erfahrung Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung des Unbundlings in Deutschland ziehen zu können. Dabei sollen neben Risiken auch Chancen des Unbundlings verdeutlicht werden. Ferner werden Anwendungsprobleme und Defizite des alten EnWG ebenso aufgezeigt, wie die des erst kürzlich umgesetzten Regierungsentwurfes.
Aus dem Inhalt: Unbundling – Strom- und Gasmarkt – Leitungsgebundene Energien – Historische Darstellung der Entwicklung der britischen Strom- und Gaswirtschaft seit deren Liberalisierung – Analyse des organisatorischen, rechtlichen und buchhalterischen Unbundlings in Deutschland – Umsetzungsschwierigkeiten des Unbundlings – Chancen des Unbundlings für Energieversorgungsunternehmen.