Show Less
Restricted access

Technikerhaltung

Das technische Artefakt und seine Instandhaltung- Eine technikphilosophische Untersuchung

Series:

Eberhard Simon

In dieser Untersuchung wird die Instandhaltung technischer Artefakte, neben deren Schaffung und Nutzung die dritte grundlegende Form technischen Handelns, als Teilthema der Technikphilosophie systematisch und umfassend analysiert. Nur durch Instandhaltung können die unermeßlichen und vielfältigen mittels technischer Verfahren erzeugten Werte vor vorzeitigem Verfall und Untergang bewahrt werden. Die Studie erschließt Instandhaltung in phänomenologischer (Grundlagen) und normativer Hinsicht (Instandhaltung und Gesellschaft). Die auf Unumkehrbarkeit des Handelns und ganz allgemein des Geschehens gegründete Endlichkeit seiner Dauer bindet das individuelle technische Artefakt als wesentliches Element in den Verlauf der Allgemein-, Technik-, Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte ein.
Aus dem Inhalt: Technisches Artefakt – Begriff und Ordnungsgliederung – Instandhaltung (Begriffe, Bereiche, Verfahren) – Technische Identität und Individualität – Erhaltungsdauer – Sammlungen als technische Artefakte – Instandhaltung in Handwerk und Industrie – Wissensgewinn durch Instandhaltung – Instandhaltung, Irreversibilität, Verantwortung – Institutionen – Instandhaltung und asketische Weltkultur – Technische Sicherheit – Instandhaltung im Sozialgefüge.