Show Less
Restricted access

Language Testing in Austria: Taking Stock/Sprachtesten in Österreich: Eine Bestandsaufnahme

Series:

Edited By Günther Sigott

This book marks ten years of language test development and language testing research in Austria. Part I describes the development of large-scale tests at all levels of the educational system. The documentation covers German as the language of instruction for the majority of pupils, the so-called modern foreign languages English, French, Italian and Spanish, as well as the classical languages Latin and Ancient Greek. Part II brings together a considerable body of research which has been conducted in the course and the wake of the development and implementation of the new assessment philosophy during the past ten years. The studies are accommodated in a framework of test validation, which could serve as orientation for future research in language testing in Austria.

Das Buch blickt auf zehn Jahre professioneller Testentwicklung und Sprachtestforschung in Österreich zurück. Teil I beschreibt die Entwicklung von Testsystemen auf allen Ebenen des Bildungssystems. Die Dokumentation umfasst Deutsch, das für die große Mehrheit Unterrichtssprache ist, die sogenannten modernen Fremdsprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch sowie die klassischen Sprachen Latein und Altgriechisch. Teil II umfasst eine beachtliche Anzahl von Untersuchungen, die während und nach der Entwicklung und Implementierung der neuen Prüfungsphilosophie in den letzten zehn Jahren durchgeführt wurden. Die Untersuchungen werden in ein Validierungskonzept eingeordnet, das als Orientierung für zukünftige Sprachtestforschung in Österreich dienen könnte.

Table of contents