Show Less
Open access

Farbe, Licht und Glanz als dichterische Ausdrucksmittel in der Lyrik Ivan Bunins

Series:

Silke Klöver

Über den Einsatz von Farb-, Licht- und Glanzwörtern bei anderen Dichtern der russischen Moderne wie z. B. Aleksandr Blok, Andrej Belyj oder Maksimilian Vološin liegen bereits Untersuchungen vor. Eine systematische Analyse dieser Wortschatzbereiche ist für das Werk Bunins erst ansatzweise erstellt worden. Worin besteht nun die Originalität der Prosa? Wo liegen Gemeinsamkeiten mit der Lyrik? Wie groß sind die Parallelen in der Entwicklung von Lyrik und Prosa? Die buninschen Färb-, Glanz- und Helligkeitswörter sollen (...) im folgenden als Instrumentarium zur Klärung dieser Frage dienen.