Show Less
Restricted access

Kulturräume. Räume der Kultur

Band II: Poetiken des Raumes, Poetiken der Zeit

Series:

Edited By Beata Giblak and Wojciech Kunicki

Im Zentrum des Buches stehen zwei Essays von den Autoren, die sich nach den geopolitischen Schreibweisen richten. Es werden dabei drei Begriffe hervorgehoben: Anverwandlung (Goethe) in Bezug auf den Umgang mit dem deutschen Erbe in Polen und in Tschechien (Jörg Bernig), Geopolitik (Stefan Chwin) sowie Eugenik. Im zweiten Teil wird bei einer Reihe von deutschen Autoren ihre Poetik der kulturräumlichen Bezüge analysiert.

Beata Giblak ist als Dozentin an der Hochschule in Nysa (Neisse), Polen tätig. Sie interessiert sich für das Werk von Max Herrmann-Neisse und die Prägungen des Neisser Liberalismus im 19. Jahrhundert. Sie ist Mitherausgeberin der Gesammelten Werke von Max Herrmann-Neisse.

Wojciech Kunicki ist als Professor an der Hochschule in Nysa und am Institut für Germanistik an der Universität Wrocław (Breslau) sowie als Übersetzer tätig. Im Zentrum seiner Forschung stehen Leben und Werk von Ernst Jünger und Johann Wolfgang Goethe sowie Wissenschaftsgeschichte der polnischen und der deutschen Germanistik.