Show Less
Restricted access

Georg von Albrecht- Gesamtausgabe, Band 4: Kammermusik für Streicher und Klavier

Werke für Violine und Klavier, Violoncello und Klavier, Viola und Klavier, Klaviertrio- Herausgegeben erstmals nach den Handschriften

Series:

Christiane von Albrecht

Georg von Albrechts Sonate für Violine und Klavier (op. 33) hat alle Eigenschaften eines Repertoirestücks: zwingend, musikantisch, dabei gehaltvoll und kompositorisch interessant (Polytonalität, Polyrhythmik). Die Sonate für Viola und Klavier (op. 82) bereichert die Literatur für dieses zu Unrecht vernachlässigte Instrument. Ein fesselnder langsamer Satz ist von tänzerischen Teilen umrahmt (Zwölftontechnik). Das Klaviertrio (op. 32) ist ein Meisterwerk, dessen Mitte ein freches Septimen-Scherzo und dessen Krönung eine in düsterem Licht erstrahlende Quadrupelfuge bildet. In allen Werken verbindet sich die Expressivität und Vitalität östlicher Folklore mit einem ausgeprägten Konstruktiven Willen. Summaries in English, Russian and Japanese.
Aus dem Inhalt: Drei georgische Lieder für Violine und Klavier - Ein Wintermärchen für Violine und Klavier - Sonate für Violine und Klavier - Andante und Allegro für Violoncello und Klavier - Sonate für Viola und Klavier - Klaviertrio.