Lade Inhalt...

Fremdsprachenunterricht in der Grundschule

Forschungsergebnisse und Vorschläge zu seiner weiteren Entwicklung

von Markus Kötter (Band-Herausgeber:in) Jutta Rymarczyk (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 206 Seiten

Zusammenfassung

Knapp ein Dutzend Didaktiker des Englischen bzw. des Französischen stellen in diesem Band zentrale Befunde aus ihren aktuellen Forschungen zum Fremdsprachenlernen in der Grundschule vor. Beiträge zu den Fertigkeiten des Sprechens, des Lesens und des Schreibens zeigen auf, dass im Fremdsprachenunterricht der Grundschule noch nicht auf allen Gebieten die richtigen Schwerpunkte gesetzt werden. Ferner werden Innovationen des Fremdsprachenlernens auf der Primarstufe beleuchtet, die den Bogen spannen von Lernerbiographien über Kommunikationsstrategien und Interaktionsformen bis hin zu Beobachtungsbögen für Lehrkräfte. Die Beiträge bieten somit eine empirisch fundierte Grundlage für eine informierte Schulpraxis und für nötige Innovationen auf diesem Feld.

Details

Seiten
206
ISBN (PDF)
9783653054668
ISBN (Hardcover)
9783631601440
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2014 (Dezember)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. 204 S., zahlr. Abb. und Tab.

Biographische Angaben

Markus Kötter (Band-Herausgeber:in) Jutta Rymarczyk (Band-Herausgeber:in)

Markus Kötter ist Lehrer für Englisch und Deutsch an einem Gymnasium. Jutta Rymarczyk ist Professorin für Englische Sprache und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Zurück

Titel: Fremdsprachenunterricht in der Grundschule