Lade Inhalt...

Qualitätssicherung in der Technischen Dokumentation

Am Beispiel der Volkswagen AG «After Sales Technik»

von Ana Hoffmeister (Autor:in)
Dissertation 331 Seiten

Zusammenfassung

Qualität und Kostenreduzierung sind Schlagworte, die immer wieder in Verbindung mit Sprachtechnologie gebracht werden. In der Technischen Dokumentation etabliert sich der Einsatz von Sprachtechnologie immer mehr in der Praxis. Dennoch stellen sich neben Erfolgen auch komplexe Herausforderungen für die Technische Redaktion und Übersetzung ein. Die Auswirkungen von Sprachtechnologie in der Technischen Dokumentation wurden im Rahmen eines Forschungsprojektes der Volkswagen AG untersucht. Die Ergebnisse zeigen die Relevanz von zentralen und peripheren Faktoren zur Umsetzung eines ganzheitlichen Qualitätsmanagementkonzepts in der Technischen Redaktion.

Details

Seiten
331
ISBN (eBook)
9783653028089
ISBN (Buch)
9783631624470
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (Mai)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 331 S., 19 Tab., 77 Graf.

Biographische Angaben

Ana Hoffmeister (Autor:in)

Ana Hoffmeister, geborene Arandan Yamchi, studierte an der Fachhochschule Köln in der Fachrichtung Terminologie und Sprachtechnologie. Die Dissertation entstand im Rahmen ihrer Tätigkeit als Doktorandin im Bereich «After Sales Technik» der Volkswagen AG, Wolfsburg.

Zurück

Titel: Qualitätssicherung in der Technischen Dokumentation