Lade Inhalt...

Spanische Phonetik und Phonologie

Segmente – Silben – Satzmelodien

von Hugo Kubarth (Autor:in)
©2010 Habilitationsschrift 350 Seiten

Zusammenfassung

Dieses Buch wendet sich an Studierende und Lehrende der Hispanistik und führt zunächst als wissenschaftliche Lautlehre von den Grundlagen der Ohren- und Instrumentalphonetik hin zu einer detaillierten Beschreibung des spanischen Lautsystems, die der Vielfalt segmentalphonologischer Ansätze ebenso Rechnung trägt wie typischen Ausspracheproblemen von deutschsprachigen L2-Lernenden. Der anschließende Prosodieteil bietet neben einer merkmalsgeometrischen Silbenphonologie und Phonotaktik eine autosegmental-metrische Analyse des Wortakzents sowie eine umfassende Intonationsgrammatik des Spanischen. Hörbeispiele zu allen im Buch vorgestellten standardspanischen Lauten und melodischen Mustern sind online frei verfügbar (www.uni-graz.at/hugo.kubarth).

Details

Seiten
350
Jahr
2010
ISBN (PDF)
9783653003741
ISBN (Hardcover)
9783631595275
DOI
10.3726/978-3-653-00374-1
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2011 (März)
Schlagworte
Phonetik Phonologie Prosodie Intonation
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 350 S.

Biographische Angaben

Hugo Kubarth (Autor:in)

Der Autor: Hugo Kubarth ist Assistenzprofessor an der Universität Graz. Seine Forschungen zum Spanischen gelten der Lexik, Phonetik und Prosodie. Neben Aufsätzen zu diesen Bereichen hat er eine Monographie zum lateinamerikanischen Spanisch verfasst und ist Koautor eines einsprachigen phraseologischen Wörterbuchs.

Zurück

Titel: Spanische Phonetik und Phonologie