Lade Inhalt...

Tatbestands- und Rechtsfolgenprobleme von Bilanzgarantien beim Unternehmenskauf

von Maximilian Hermans (Autor:in)
©2018 Dissertation 262 Seiten

Zusammenfassung

Bilanzgarantien gehören zum Standardrepertoire der meisten M&A-Verträge. Mehrere obergerichtliche Urteile zeigten aber jüngst, dass Inhalt und materielle Reichweite von Bilanzgarantien nicht einheitlich verstanden und beurteilt werden. Der Autor nimmt dies zum Anlass, die verschiedenen Konstruktionen der Bilanzgarantien sowohl auf Tatbestands- als auch auf Rechtsfolgenseite zu analysieren. Die tatsächliche Reichweite von derartigen Garantieklauseln ist danach deutlich geringer, als die oftmals unklaren Formulierungen es erkennen lassen. Dies kann zu gegebenenfalls schwerwiegenden wirtschaftlichen Fehleinschätzungen führen. Der Autor plädiert für eine klare Gestaltung von Bilanzgarantien und macht konkrete Vorschläge für mögliche Formulierungen.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titel
  • Copyright
  • Herausgeberangaben
  • Über das Buch
  • Zitierfähigkeit des eBooks
  • Vorwort
  • Inhaltsübersicht
  • Literaturverzeichnis
  • Rechtsprechungsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • A. Einleitung
  • I. Einführung in die Thematik
  • II. Arbeitshypothese und Gang der Darstellung
  • 1. Arbeitshypothese
  • 2. Gang der Darstellung
  • B. Grundlagen
  • I. Der Begriff des „Unternehmenskaufs“
  • II. Der Ablauf einer M&A-Transaktion
  • 1. Vorvertragliche Phase
  • 2. Due Diligence und Verhandlungsphase
  • III. Das gesetzliche Gewährleistungssystem
  • 1. Sachmängelhaftung
  • 2. Haftung aus culpa in contrahendo
  • 3. Haftung aufgrund arglistiger Täuschung
  • 4. Zwischenergebnis
  • C. Garantievereinbarungen als Alternative zum gesetzlichen Haftungssystem
  • I. Der Begriff der Garantie
  • II. Zweck und Nutzung von Garantien  73
  • 1. Einfluss anglo- amerikanischer Vertragskultur
  • 2. Die ökonomischen Funktionen von Garantien
  • 3. Kritik an der ökonomischen Betrachtung
  • III. Garantietypen im BGB
  • 1. Garantievertrag im Sinne des § 311 Abs. 1 BGB
  • 2. Garantie im Sinne des § 443 BGB
  • 3. Garantie im Sinne des § 276 Abs. 1 S. 1 BGB
  • 4. Die Garantiehaftung und der Anspruch aus vorsätzlicher c.i.c.
  • 5. Haftungsbeschränkungen
  • a) Kenntnis des Verkäufers
  • b) Quantitative Haftungsbeschränkungen
  • aa) Einzelne Schwellenwerte
  • bb) Haftungshöchstgrenze
  • 6. Haftungsausschlüsse
  • a) § 442 BGB: Kenntnis des Käufers
  • b) Offengelegte Informationen
  • c) § 444 BGB
  • D. Die Bilanzgarantie im Unternehmenskaufvertrag
  • I. Die Funktionen einer Bilanzgarantie
  • 1. Funktionen der objektiven Bilanzgarantie
  • 2. Funktionen der subjektiven Bilanzgarantie
  • II. Der materielle Gehalt von Bilanzgarantien
  • 1. Der Jahresabschluss als Referenzpunkt
  • a) Rechtlicher Rahmen
  • b) Funktionen eines Jahresabschlusses
  • 2. Tatbestand: Die „Richtigkeit“ des garantierten Jahresabschlusses
  • a) Der relevante Fehlerbegriff
  • aa) Bilanzberichtigung und -änderung
  • bb) Nichtigkeit im Sinne des § 256 AktG
  • b) Problematik der Wertaufhellung
  • aa) Meinungsspektrum bezüglich des maßgeblichen Zeitpunkts
  • bb) Stellungnahme
  • c) Vertragsgestalterische Möglichkeiten der Parteien
  • d) Die Rechtsprechung des BFH zum objektiven Fehlerbegriff
  • e) Zwischenfazit
  • 3. Subjektive Bilanzgarantien
  • a) Die bilanzrechtliche Generalnorm als normativer Anknüpfungspunkt
  • aa) Anwendungsbereich
  • bb) Verhältnis zu Einzelvorschriften/GoB
  • cc) Die Generalnorm im Lichte subjektiver Bilanzgarantien
  • b) Der Bilanzeid als „alternative Bilanzgarantie“?
  • c) Elemente und Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Bilanzgarantien
  • aa) Materielle Verknüpfung mit dem Bilanzrecht
  • bb) Bilanzierungs- und Bewertungskontinuität
  • cc) Verweis auf Bestätigungsvermerk
  • dd) Kenntnisqualifikation und Sorgfaltsmaßstab
  • ee) Formulierungsvorschläge für subjektive Bilanzgarantien
  • (1) Formulierungsvorschlag 1 (ausgewogen)
  • (2) Formulierungsvorschlag 2 (veräußererfreundlich)
  • (3) Erwerberfreundlicher Formulierungsvorschlag?
  • d) Stellungnahme
  • 4. Objektive Bilanzgarantien
  • a) Materieller Gehalt
  • aa) Garantie der objektiven Richtigkeit des Jahresabschluss
  • bb) Kenntnisunabhängige Bilanzgarantie   172
  • b) Alternativer Ansatz für eine objektivierte Bilanzgarantie
  • c) Zwischenfazit
  • 5. Die Position der Rechtsprechung zur Auslegung von Bilanzgarantien
  • a) OLG München
  • b) OLG Frankfurt a. M.
  • c) Stellungnahme
  • E. Die Rechtsfolgenseite von Bilanzgarantien
  • I. Die dogmatische Einordnung der Rechtsfolge
  • II. Der Bezugspunkt der Garantieverletzung im Tatbestand
  • III. Der relevante Schaden
  • 1. Ausgangspunkt der Schadensberechnung
  • 2. Die Aktivlegitimation des Erwerbers zur Geltendmachung des Schadens
  • IV. Verweis auf die §§ 249, 251 BGB
  • 1. Folgen eines Verweises auf die §§ 249, 251 BGB
  • a) Grundprinzipien des Schadensrechts
  • aa) Naturalrestitution
  • bb) Schadenskompensation
  • b) Übertragung auf die Bilanzgarantie
  • aa) Subjektive Bilanzgarantie
  • bb) Objektive Bilanzgarantie
  • c) Normative Korrektur durch den Schutzzweck der Bilanzgarantie
  • aa) Schutzzweck subjektiver Bilanzgarantien
  • bb) Schutzzweck objektiver Bilanzgarantien
  • d) Ersatzfähigkeit mittelbarer oder indirekter Schäden
  • aa) Gesetzlicher Anknüpfungspunkt
  • bb) Vertragliche Regelung
  • 2. Die Bilanzauffüllungsthese
  • a) Meinungsspektrum
  • b) Stellungnahme
  • 3. Haftungsbeschränkungen und –ausschlüsse
  • 4. Zwischenfazit
  • F. Alternative Sicherungsmechanismen für das Wertverständnis der Parteien
  • I. Wechselwirkungen zwischen Kaufpreisklauseln und Bilanzgarantie
  • 1. Modelle der Kaufpreisermittlung
  • a) Das „Locked Box“- Modell
  • b) Das „Cash free/Debt free“- Modell
  • c) Gemischte Modelle
  • 2. Mögliche Wechselwirkungen: Kaufpreisgarantie als Alternative zu einer „klassischen“ Bilanzgarantie?
  • 3. Earn-out-Klauseln und die Bilanzgarantie
  • 4. Die Problematik der Rückstellungen im Jahresabschluss
  • a) Allgemeine Problematik
  • b) Die Rolle der Bilanzgarantie
  • aa) Subjektive Bilanzgarantie
  • bb) Objektive Bilanzgarantie
  • II. Die Eigenkapitalgarantie als Ergänzung einer Bilanzgarantie
  • 1. Ausgestaltung einer Eigenkapitalgarantie
  • 2. Rechtsfolgen der Eigenkapitalgarantieverletzung
  • a) Problematik der maßgeblichen Wertminderung
  • b) „Subjektive“ Eigenkapitalgarantie
  • c) „Objektive“ Eigenkapitalgarantie
  • 3. Wechselwirkungen
  • G. Eigener Lösungsvorschlag
  • I. Verortung im Unternehmenskaufvertrag
  • II. Ausgestaltung einer subjektiven Bilanzgarantie
  • 1. Tatbestand
  • 2. Rechtsfolge
  • a) Veräußererfreundliche Formulierung
  • b) Erwerberfreundliche Formulierung
  • III. Umgang mit objektiven Bilanzgarantien
  • 1. Kaufpreisanpassung als Alternative
  • 2. Objektivierte Bilanzgarantie
  • IV. Ausgestaltung einer Eigenkapitalgarantie
  • H. Thesenartige Zusammenfassung und Fazit
  • I. Thesenartige Zusammenfassung
  • 1. Abschnitt A.
  • 2. Abschnitt B.
  • 3. Abschnitt C.
  • 4. Abschnitt D.
  • 5. Abschnitt E.
  • 6. Abschnitt F.
  • 7. Abschnitt G.
  • II. Fazit

Literaturverzeichnis

Abendroth, Christiane, Der Bilanzeid – Sinnvolle Neuerung oder systematischer Fremdkörper?, WM 2008, S. 1147–1151.

Aderhold, Lutz, Culpa in contrahendo beim Unternehmenskauf, DStR 1991, S. 844–847.

Adler, Hans/Düring, Walther/Schmaltz, Kurt, Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen - Tb. 4 – Kommentar zum HGB, AktG, GmbHG, PublG nach den Vorschriften des Bilanzrichtliniengesetzes, Stuttgart, 6. Aufl. 1997 (zit. Adler/Düring/Schmaltz, Tb. 4).

Adler, Hans/Düring, Walther/Schmaltz, Kurt, Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen - Tb. 5 – Kommentar zum HGB, AktG, GmbHG, PublG nach den Vorschriften des Bilanzrichtliniengesetzes, Stuttgart, 6. Aufl. 1997 (zit. Adler/Düring/Schmaltz, Tb. 5).

Adler, Hans/Düring, Walther/Schmaltz, Kurt, Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen - Tb. 1 – Kommentar zum HGB, AktG, GmbHG, PublG nach den Vorschriften des Bilanzrichtliniengesetzes, Stuttgart, 6. Aufl. 1994 (zit. Adler/Düring/Schmaltz, Tb. 1).

Adler, Hans/Düring, Walther/Schmaltz, Kurt, Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen - Tb. 7 – Kommentar zum HGB, AktG, GmbHG, PublG nach den Vorschriften des Bilanzrichtliniengesetzes, Stuttgart, 6. Aufl. 2000 (zit. Adler/Düring/Schmaltz, Tb. 7).

Akerlof, George A., The Market for “Lemons”: Quality Uncertainty and the Market Mechanism, Q. J. Econ. 1970, S. 488–500.

Arbeitskreis „Immaterielle Werte im Rechnungswesen“ der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V., Leitlinien zur Bilanzierung selbstgeschaffener immaterieller Vermögensgegenstände des Anlagevermögens nach dem Regierungsentwurf des BilMoG, DB 2008, S. 1813–1821.

Bachmann, Gregor, Gutachten E zum 70. Deutschen Juristentag – Reform der Organhaftung? - Materielles Haftungsrecht und seine Durchsetzung in privaten und öffentlichen Unternehmen, München 2014 (zit. Bachmann, Reform der Organhaftung).

Baetge, Jörg/Börner, Dietrich/Forster, Karl-Heinz/Schruff, Lothar (Hrsg.), Rechnungslegung, Prüfung und Beratung – Herausforderungen für den Wirtschaftsprüfer – Festschrift zum 70. Geburtstag von Professor Dr. Rainer Ludewig, Düsseldorf 1996 (zit. Bearbeiter, in: FS Ludewig).

←15 | 16→

Baetge, Jörg/Kirsch, Hans-Jürgen /Thiele, Stefan (Hrsg.), Bilanzrecht – Handelsrecht mit Steuerrecht und den Regelungen des IASB : Kommentar; Bd. 1: Aktuelles - Einführung - §§ 238 - 289 HGB, Berlin: 1. Aufl. 2002 (zit. Bearbeiter, in: Baetge/Kirsch/Thiele, Bilanzrecht, Bd. 1, 1. Aufl. 2002).

Baetge, Jörg/Kirsch, Hans-Jürgen/Thiele, Stefan (Hrsg.), Bilanzrecht – Handelsrecht mit Steuerrecht und den Regelungen des IASB: Kommentar; Bd. 2: §§ 290 - 342a HGB, Berlin: 1. Aufl. 2002 (zit. Bearbeiter, in: Baetge/Kirsch/Thiele, Bilanzrecht, Bd. 2, 1. Aufl. 2002).

Baetge, Jörg/Kirsch, Hans-Jürgen/Thiele, Stefan, Bilanzen, Düsseldorf, 13. Aufl. 2014 (zit. Baetge/Kirsch/Thiele, Bilanzen).

Baker, David/Jillson, Robert (Hrsg.), Due Diligence, Disclosures and Warranties in the Corporate Acquisitions Practics, London, Dordrecht, Boston, 2. Aufl. 1991 (zit. Bearbeiter, in: Due Diligence, Disclosures and Warranties in the Corporate Acquisitions Practics).

Bamberger, Heinz Georg/Roth, Herbert (Hrsg.), Beck'scher Online-Kommentar BGB (34. Ed.), München 2015 (zit. Bearbeiter, in: BeckOK-BGB).

Barnert, Thomas, Mängelhaftung beim Unternehmenskauf zwischen Sachgewährleistung und Verschulden bei Vertragsschluss im neuen Schuldrecht, WM 2003, S. 416–425.

Baumbach, Adolf/Hopt, Klaus J. (Hrsg.), Handelsgesetzbuch – mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Börsenrecht, Transportrecht (ohne Seerecht), München: 37., neu bearbeitete Auflage 2016 (zit. Bearbeiter, in: Baumbach/Hopt, HGB, 37. Aufl. 2016).

Baums, Theodor, Eigenkapital: Begriff, Aufgaben, Sicherung, ZHR (175) 2011, S. 160–209.

Beck, Ralf/Klar, Michael, Asset Deal versus Share Deal - Eine Gesamtbetrachtung unter expliziter Berücksichtigung des Risikoaspekts, DB 2007, S. 2819–2826.

Beisel, Daniel/Andreas, Friedhold E. (Hrsg.), Beck'sches Mandats-Handbuch Due Diligence, München 2007 (zit. Bearbeiter, in: Beck-MHB Due Diligence).

Beisel, Daniel/Klumpp, Hans-Hermann/Schindler, Darius O. (Hrsg.), Der Unternehmenskauf – Gesamtdarstellung der zivil- und steuerrechtlichen Vorgänge einschließlich gesellschafts-, arbeits- und kartellrechtlicher Fragen bei der Übertragung eines Unternehmens, München, 7. Aufl. 2016 (zit. Bearbeiter, in: Unternehmenskauf).

Beisse, Heinrich, Grundsatzfragen der Auslegung des neuen Bilanzrechts, BB 1990, S. 2007–2012.

←16 |
 17→

Berens, Wolfgang/Brauner, Hans U./Strauch, Joachim (Hrsg.), Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen, Stuttgart, 5. Aufl. 2008 (zit. Bearbeiter, in: Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen).

Berg, Werner/Nachtsheim, Sabine/Kronberger, Sylvia, Zusammenschlüsse zwischen multinationalen Unternehmen und Fusionskontrolle, RiW 2003, S. 15–23.

Bergjan, Ralf, Die Auswirkungen der Schuldrechtsreform 2002 auf den Unternehmenskauf – unter besonderer Berücksichtigung der Gewährleistungshaftung des Unternehmensverkäufers, zugl. Diss. Universität Münster 2003, Berlin 2003 (zit. Bergjan, Auswirkungen).

Bergjan, Ralf/Schäfer, Verena, Die Ausgestaltung von Bilanzgarantien in der Praxis des Unternehmenskaufvertrags – – Zugleich Besprechung von OLG Frankfurt/M., Urteil vom 07.05.20156 – 26 U 35/12 und den Folgen für die Beratungspraxis –, DB 2016, S. 2587–2591.

Binz, Mark K./Freudenberg, Götz, Die Bilanzgarantie im Unternehmenskaufvertrag, DStR 1991, S. 1629–1631.

Birk, Dieter (Hrsg.), Transaktionen, Vermögen, Pro Bono – Festschrift zum zehnjährigen Bestehen von P+P Pöllath + Partners, München 2008 (zit. Bearbeiter, in: FS P+P).

Birk, Dieter/Pöllath, Reinhard/Saenger, Ingo (Hrsg.), Forum Unternehmenskauf 2006 – Aus dem Münsteraner Studiengang "Mergers & Acquisitions", München 2006 (zit. Bearbeiter, in: Forum Unternehmenskauf 2006).

Bisle, Michael, Gewährleistungs- und Garantieklauseln in Unternehmenskaufverträgen, DStR 2013, S. 364–367.

Bitz, Michael/Schneeloch, Dieter/Wittstock, Wilfried/Patek, Guido, Der Jahresabschluss – Nationale und internationale Rechtsvorschriften, Analyse und Politik, München, 6. Aufl. 2014 (zit. Bitz/Schneeloch/Wittstock/Patek, Der Jahresabschluss).

Blumenberg, Jens/Crezelius, Georg/Gosch, Dietmar/Schüppen, Matthias (Hrsg.), Festschrift für Wilhelm Haarmann, Düsseldorf 2015 (zit. Bearbeiter, in: FS Haarmann).

Blunk, Andreas/Rabe, Sebastian, Bilanz- und Eigenkapitalgarantien beim GmbH-Geschäftsanteilskauf, GmbHR 2011, S. 408–413.

BMJ, Stellungnahme aus dem Bundesministerium der Justiz zu § 444 BGB, ZGS 2003, S. 307–310.

Böcking, Hans-Joachim/Castan, Edgar/Heymann, Gerd/Pfitzer, Norbert/Scheffler, Eberhard (Hrsg.), Beck'sches Handbuch der Rechnungslegung - HGB und IFRS - Bd. I – Stand: Juli 2016, München: 50. Aufl. (zit. Bearbeiter, in: Beck-HdR, Bd. I, 50. Aufl.

←17 |
 18→

Borgman, Michael/Kalnbach, Peter, Bilanzgarantien in M&A-Verträgen, M&A Review 2007, S. 227–231.

Bormann, Michael/Trautmann, Oliver, Kommentar zu OLG Frankfurt a.M., 7.5.2015 - 26 U 35/12, GmbHR 2016, S. 122–124.

Brand, Oliver, Schadensersatzrecht, München, 2. Aufl. 2015 (zit. Brand, Schadensersatzrecht).

Braun, Carolyn/Pfeil, Marcus, Sind so schöne Zahlen, brand eins Wirtschaftsmagazin 11/2011, S. 124–128.

Breithaupt, Joachim/Ottersbach, Jörg H. (Hrsg.), Kompendium Gesellschaftsrecht – Formwahl - Gestaltung - Muster für die Praxis, München, 1. Aufl. 2010 (zit. Bearbeiter, in: Kompendium Gesellschaftsrecht).

Broichmann, Alice/Schumacher, Kai, Beweisführung und Schadensberechnung bei Unternehmenskaufverträgen, FYB Financial Yearbook Germany 2014, S. 70–79.

Broom, Herbert, A selection of legal maxims : classified and illustrated., Philadelphia, 7. Aufl. 1874 (zit. Broom, Legal Maxims).

Brox, Hans/Walker, Wolf-Dietrich, Besonderes Schuldrecht, München, 40. Aufl. 2016 (zit. Brox/Walker, Besonderes Schuldrecht).

Brox, Hans/Walker, Wolf-Dietrich, Allgemeines Schuldrecht, München, 40. Aufl. 2016 (zit. Brox/Walker, Allgemeines Schuldrecht).

Buchwaldt, Ekkehard, Bilanz und Beteiligungserwerb, NJW 1994, S. 153–158.

Busse von Colbe, Walther, Die deutsche Rechnungslegung vor einem Paradigmawechsel, zfbf 2002, S. 159–172.

Busse von Colbe, Walther/Crasselt, Nils/Bernhard, Pellens, Lexikon des Rechnungswesens – Handbuch der Bilanzierung und Prüfung, der Erlös-, Finanz-, Investitions- und Kostenrechnung, München, 5. Aufl. 2011 (zit. Busse von Colbe/Crasselt/Bernhard, Lexikon des Rechnungswesens).

Canaris, Claus-Wilhelm/Habersack, Mathias/Schäfer, Carsten (Hrsg.), Handelsgesetzbuch - Großkommentar – Bd. 5 - §§ 238 - 289a, Berlin/Boston: 5., neu bearbeitete Auflage 2014 (zit. Bearbeiter, in: Staub, GK-HGB, Bd. 5, 5. Aufl. 2014).

Cartwright, John, Misrepresentation, Mistake and Non-Disclosure, London, 3. Aufl. 2012 (zit. Cartwright, Misrepresentation).

Clement, Reiner, Preis und Qualitätseffekte, WiSt 2005, S. 213–215.

Coenenberg, Adolf G./Haller, Axel/Schultze, Wolfgang, Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse – Betriebswirtschaftliche, handelsrechtliche, steuerrechtliche und internationale Grundlagen – HGB, IAS/IFRS, US-GAAP, DRS, Stuttgart, 24. Aufl. 2016 (zit. Coenenberg/Haller/Schultze, Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse, S. ).

←18 |
 19→

Däubler-Gmelin, Herta, Die Entscheidung für die so genannte Große Lösung bei der Schuldrechtsreform – Zum Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Schuldrechts, NJW 2001, S. 2281–2289.

Dauner-Lieb, Barbara/Langen, Werner (Hrsg.), Schuldrecht – Bd. 2 - §§ 241-853 BGB, Baden-Baden: 3. Auflage 2016 (zit. Bearbeiter, in: Dauner-Lieb/Langen (Hrsg.), NK-BGB, Bd. 2, 3. Aufl. 2016).

Dauner-Lieb, Barbara/Thiessen, Jan, Garantiebeschränkungen in Unternehmenskaufverträgen nach der Schuldrechtsreform, ZIP 2002, S. 108–114.

Dauner-Lieb, Barbara/Thiessen, Jan, Das neue Leistungsstörungsrecht - Leistungshemmend und störanfällig?, DStR 2002, S. 809–816.

Demuth, Ralf, Bedeutung und Reichweite der Aufgabe des subjektiven Fehlerbegriffs im Bilanzsteuerrecht – Zugleich Anmerkung zum Beschluss des Großen Senats (BFH v. 31.1.2013 - GrS 1/10), EStB 2013, S. 350–354.

Deutsches Aktieninstitut (DAI), Stellungnahme zum Regierungsentwurf eines Transparenzrichtlinie- Umsetzungsgesetzes (TUG) vom 28. Juni 2006 – 16. August 2006, NZG 2006, S. 696–701.

Driesch, Dirk/Riese, Joachim/Schlüter, Jörg/Senger, Thomas (Hrsg.), Beck'sches IFRS-Handbuch – Kommentierung der IFRS/IAS, München, 5. Aufl. 2016 (zit. Bearbeiter, in: Beck'sches IFRS-Handbuch).

Drüen, Klaus-Dieter, Der Große Senat des BFH und die objektiv richtige Bilanz – Überlegungen zum BFH-Beschluss vom 31.1.2013 - GrS 1/10 zur Aufgabe des subjektiven Fehlerbegriffs hinsichtlich bilanzieller Rechtsfragen, GmbHR 2013, S. 505–513.

Drygala, Tim/Wächter, Gerhard H. (Hrsg.), Bilanzgarantien bei M&A-Transaktionen – Beiträge der 1. Leipziger Konferenz "Mergers & Acquisitions" am 16. und 17.5.2014 in Leipzig, München 2015 (zit. Bearbeiter, in: Tagungsband Leipziger Konferenz M&A 2014).

Ebenroth, Carsten Thomas/Boujong, Karlheinz/Joost, Detlev/Strohn, Lutz (Hrsg.), Handelsgesetzbuch: HGB – Band 1: §§ 1-342e, München: 3. Aufl. 2014 (zit. Bearbeiter, in: EBJS, HGB, Bd. 1, 3. Aufl. 2014).

Eilers, Stephan/Koffka, Nils Matthias/Mackensen, Marcus (Hrsg.), Private Equity – Unternehmenskauf, Finanzierung, Restrukturierung, Exitstrategien, München, 2. Aufl. 2012 (zit. Bearbeiter, in: Private Equity).

Eppinger, Christoph/Zeyer, Fedor (Hrsg.), Erfolgsfaktor Rechnungswesen, Wiesbaden 2012 (zit. Bearbeiter, in: Erfolgsfaktor Rechnungswesen).

Ettinger, Jochen/Jaques, Henning (Hrsg.), Beck'sches Handbuch Unternehmenskauf im Mittelstand, München 2012 (zit. Bearbeiter, in: Beck-Hdb. Unternehmenskauf im Mittelstand).

←19 |
 20→

Faust, Florian, Garantie und Haftungsbeschränkung in § 444 BGB, ZGS 2002, S. 271–274.

Fleischer, Holger, Der deutsche "Bilanzeid" nach § 264 Abs. 2 Satz 3 HGB, ZIP 2007, S. 97–106.

Details

Seiten
262
Jahr
2018
ISBN (ePUB)
9783631781128
ISBN (MOBI)
9783631781135
ISBN (PDF)
9783631781111
ISBN (Paperback)
9783631767276
DOI
10.3726/b15253
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2019 (Februar)
Schlagworte
Garantie M&A Unternehmenskaufvertrag Vertragsrecht Bilanzrecht
Erschienen
Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien. 2018. 262 S.

Biographische Angaben

Maximilian Hermans (Autor:in)

Maximilian Hermans studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms- Universität in Münster. Er promovierte am dortigen Institut für Internationales Wirtschaftsrecht. Neben der Promotion war er in einer wirtschaftsrechtlichen Sozietät in Düsseldorf im Bereich Corporate/M&A tätig.

Zurück

Titel: Tatbestands- und Rechtsfolgenprobleme von Bilanzgarantien beim Unternehmenskauf