Lade Inhalt...

Geldpolitik und Stabilität des Bankensystems

Das Liquiditätsproblem aus Sicht der Theoriegeschichte und der gegenwärtigen Finanzmarktentwicklung

von Michael Knittel (Autor:in)
©2007 Dissertation XVI, 328 Seiten
Open Access

Zusammenfassung

Bankensysteme wurden immer wieder von starken Störungen beeinträchtigt, welche sich ebenfalls negativ auf die Wirtschaftstätigkeit der betroffenen Nation ausgewirkt haben. Die Zentralbank hat im Zusammenhang mit systemweiten Störungen die Aufgabe als Kreditgeber der letzten Instanz (Lender of Last Resort) zu agieren und schwerwiegende Einflüsse vom Bankensystem abzuhalten und damit die Wirtschaftstätigkeit aufrecht zu erhalten. Diese Arbeit versucht zu klären, welche Phasen ein Wirtschaftssystem im Falle einer systemischen Krise durchläuft und wann die Zentralbank einzuschreiten hat. Dazu wird die theoriengeschichtliche Entwicklung einer Zentralbank zum Kreditgeber der letzten Instanz beleuchtet. Die Analyse soll dabei Antworten darauf geben, welche alternativen Maßnahmen diese Zentralbankaufgabe ersetzen bzw. ergänzen können und ob gemäß diesen Grundsätzen das Europäische System der Zentralbanken ausgestaltet ist, um den heutigen Finanzmarktentwicklungen stabilisierend entgegen treten zu können.

Details

Seiten
XVI, 328
Jahr
2007
ISBN (PDF)
9783631754443
ISBN (Paperback)
9783631567708
DOI
10.3726/b13962
Open Access
CC-BY
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2018 (September)
Schlagworte
Finanzkrise Notenbank Lender of last resort Regulierung Depositenversicherung Bankenkrise
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2007. XVI, 328 S., zahlr. Tab. und Graf.

Biographische Angaben

Michael Knittel (Autor:in)

Der Autor: Michael Knittel, geboren 1977 in Stuttgart; 1997-2003 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim; 2003-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik insbesondere Geldpolitik der Universität Hohenheim; 2007 Promotion.

Zurück

Titel: Geldpolitik und Stabilität des Bankensystems