Lade Inhalt...

Fachsprachen und Hochschule

Forschung – Didaktik – Methodik

von Udo O.H. Jung (Band-Herausgeber:in) Angelina Kolesnikova (Band-Herausgeber:in)
Sammelband XIII, 276 Seiten

Zusammenfassung

Dieses Buch ist aus einer Fortbildungsveranstaltung für Dozenten des Sprachenzentrums der Universität Bayreuth hervorgegangen. Die Beiträger versuchen, Fachsprachen in erster Linie nicht als System zu behandeln, sondern ausgehend von den momentanen und zukünftigen Bedürfnissen der Abnehmer von fachsprachlichem Fremdsprachenunterricht praktische Handlungsorientierung zu vermitteln. Es geht also nicht so sehr um die Frage, wie sich Fach- und Gemeinsprache unterscheiden. Es geht eher um die Frage, was ein Fachsprachenlehrer alles bedenken muss, der aufgefordert wird, aus Hörern aller Fakultäten im Rahmen der Regelstudienzeit kompetente Sprecher einer oder mehrerer Zielsprachen zu machen. Welche anderen Fähigkeiten, wie Lesen, Schreiben, Übersetzen, sind auszubilden? Welcher Methoden, Strategien und Werkzeuge bedient man sich, um möglichst ökonomisch mit den verfügbaren Ressourcen umzugehen? Das Buch will Wegweiser zu diesem Ziel sein.

Details

Seiten
XIII, 276
ISBN (Paperback)
9783631398845
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2003. XIII, 276 S., zahlr. Abb.

Biographische Angaben

Udo O.H. Jung (Band-Herausgeber:in) Angelina Kolesnikova (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeber: Udo O. H. Jung studierte Anglistik und Geschichte in Freiburg und Edinburgh. Seine akademische Laufbahn führte ihn von Kiel über Marburg nach Bayreuth. Dort war er Geschäftsführer des Sprachenzentrums der Universität. Angelina Kolesnikova studierte Deutsch und Englisch an der Pädagogischen Universität Lipezk in der Russischen Föderation. Sie ist Universitätslektorin an der Universität Bayreuth.

Zurück

Titel: Fachsprachen und Hochschule