Lade Inhalt...

Sprachpolitik und gesellschaftliche Alphabetisierung

Zur Entwicklung der Schreibkompetenz in Katalonien seit 1975

von Christian Münch (Autor:in)
©2006 Dissertation 254 Seiten

Zusammenfassung

Diese Arbeit befaßt sich mit den Wechselwirkungen zwischen Sprachpolitik und gesellschaftlicher Alphabetisierung in Katalonien. Im Mittelpunkt steht eine Generation von Sprechern, die während der Francozeit auf Spanisch alphabetisiert wurden, jedoch das Schreiben auf Katalanisch erst im Zuge der Sprachpolitik der 1990er Jahre erlernten. Ziel der Untersuchung ist es, den Einfluß der mündlichen Kompetenz auf den Erwerb von Schreibkompetenz im Katalanischen herauszuarbeiten und an die komplexe soziolinguistische Situation in Katalonien rückzubinden. Das vorgestellte Modell der Kommunikativen Profile verbindet linguistische und soziolinguistische Analyse und ermöglicht, die vielfältigen Wandelprozesse in der Praxis der Zweisprachigkeit Kataloniens unter Berücksichtigung der Dimension von Mündlichkeit und Schriftlichkeit darzustellen.

Details

Seiten
254
Jahr
2006
ISBN (Paperback)
9783631537633
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Katalanisch Sprachkompetenz Spanien Sprachpolitik Geschichte 1975-2000 Spracherwerb Schriftliche Kommunikation Soziolinguistik Alphabetisierung
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2006. 254 S., zahlr. Abb. und Tab.

Biographische Angaben

Christian Münch (Autor:in)

Der Autor: Christian H. Münch studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München Französisch, Englisch und Spanisch (Staatsexamen und M.A.) und promovierte dort in Romanischer Philologie. Seit 2000 ist er am Institut für Romanische Sprachen und Literaturen der Universität Frankfurt am Main als Wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind: Soziolinguistik, Sprachpolitik, Schriftspracherwerb, Sprachgeschichte, Minderheitensprachen, Migration und Sprache sowie Spanisch in den USA.

Zurück

Titel: Sprachpolitik und gesellschaftliche Alphabetisierung