Lade Inhalt...

Verfassungsfragen der Beitragsgestaltung in der gewerblichen Unfallversicherung

Gefahrtarif und DDR-Altlasten als Gleichheitsproblem

von Jürgen Fenn (Autor:in)
©2006 Dissertation XXVIII, 204 Seiten

Zusammenfassung

Die Arbeit untersucht die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Beitragsrechts der gewerblichen Unfallversicherung. Sowohl die Festsetzung des Gefahrtarifs als auch die Umlage der DDR-Altlasten wird als Gleichheitsproblem behandelt. Es wird eine Neuordnung des DDR-Lastenausgleichs vorgeschlagen. Bei dieser Arbeit handelt es sich um die erste monographische Bearbeitung des Themas «DDR-Altlasten in der Unfallversicherung» überhaupt.

Details

Seiten
XXVIII, 204
Jahr
2006
ISBN (Paperback)
9783631545362
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Deutschland Gesetzliche Unfallversicherung Gleichbehandlungsgrundsatz Allgemeiner Gleichheitssatz Sozialversicherungsbeitrag Unfallversicherung Gefahrtarif Wesentlichkeitstheorie
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2006. XXVIII, 204 S., zahlr. Graf. und Tab.

Biographische Angaben

Jürgen Fenn (Autor:in)

Der Autor: Jürgen Fenn, geboren 1969 in Frankfurt am Main; Studium zunächst der Betriebswirtschaftslehre, dann der Rechtswissenschaft in Frankfurt am Main; Referendariat im Bezirk des Landgerichts Darmstadt; Promotion 2005.

Zurück

Titel: Verfassungsfragen der Beitragsgestaltung in der gewerblichen Unfallversicherung