Lade Inhalt...

Einflussfaktoren auf den Erfolg von Telearbeit

Eine empirische Studie

von Matthias Rott (Autor:in)
Dissertation XII, 243 Seiten

Zusammenfassung

Telearbeit hat sich in der Arbeitswelt als eine bedeutsame Arbeitsform etabliert. Bislang fehlten jedoch empirische Erkenntnisse über Einflussfaktoren auf den Erfolg dieser Arbeitsform. Hierzu wurde in dieser Arbeit ein multiperspektivischer Bezugsrahmen deduktiv aus der Literatur abgeleitet. Aufbauend auf der theoretischen Betrachtung des Forschungsfeldes wurde ein mehrstufiges empirisches Forschungsdesign zur Überprüfung der aufgestellten Arbeitshypothesen entwickelt und in einem mittelständischen Unternehmen aus der Software-Branche in Form von Interviews und Online-Befragungen eingesetzt. Die hieraus gewonnenen Erkenntnisse dienen zum einen als Basis für die weitere vertiefende wissenschaftliche Forschung und zum anderen zur Ableitung unternehmensspezifischer Handlungsempfehlungen.

Details

Seiten
XII, 243
ISBN (Paperback)
9783631558119
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2006. XII, 243 S., zahlr. Abb., Tab. und Graf.

Biographische Angaben

Matthias Rott (Autor:in)

Der Autor: Matthias Rott wurde 1976 in Langenhagen geboren. Bis 2002 studierte er Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (TH). Seitdem arbeitet er als wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion, Abteilung Arbeitswissenschaft. Die Promotion erfolgte 2006 an der Universität Karlsruhe.

Zurück

Titel: Einflussfaktoren auf den Erfolg von Telearbeit