Lade Inhalt...

Romania urbana

Die Stadt des Mittelalters und der Renaissance und ihre Bedeutung für die romanischen Sprachen und Literaturen

von Sabine Heinemann (Band-Herausgeber:in) Rembert Eufe (Band-Herausgeber:in)
Monographie 330 Seiten

In Kürze verfügbar

Zusammenfassung

Der Sammelband bündelt 15 Beiträge der 2. Fachtagung des Netzwerks Mittelalter und Renaissance in der Romania (27.-28. September 2008, Regensburg).
In ihnen befassen sich die Autoren damit, wie sich die städtische Lebenswelt in den romanischen Sprachen und Literaturen jener Zeit niederschlägt. Die sprach-, literatur- und geschichtswissenschaftlichen Aufsätze behandeln zum einen die Bezeichnungen für Stadt sowie die Rolle der Stadt und der sie dominierenden Gesellschaftsschichten für die Sprach- und Literaturgeschichte, zum anderen wird der Stellenwert und die Beschreibung bestimmter Städte in verschiedenen literarischen Werken erörtert und der Blick der Forschung auf Stadt, ihre Bewohner und ihre Geschichte reflektiert.

Details

Seiten
330
ISBN (Paperback)
9783899752168
Sprache
Deutsch
Erschienen
München, 2010. 330 S.

Biographische Angaben

Sabine Heinemann (Band-Herausgeber:in) Rembert Eufe (Band-Herausgeber:in)

Sabine Heinemann ist Professorin für italienische und französische Sprachwissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz. Rembert Eufe arbeitet als wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Romanistik der Universität Regensburg.

Zurück

Titel: Romania urbana