Show Less
Restricted access

Simpliciana

Schriften der Grimmelshausen-Gesellschaft- XXXVII. Jahrgang / 2015

Series:

Dieser Jahrgangsband der Simpliciana enthält elf Vorträge, die während der Tagung zum Thema Grimmelshausens Der seltzame Springinsfeld Mitte Juni 2015 in Oberkirch und Renchen gehalten wurden. Sieben weitere Beiträge ergänzen das neue Jahrbuch. Die Rubrik «Rezensionen und Hinweise auf Bücher» bietet Besprechungen von Neuerscheinungen zum simplicianischen Erzähler, zu anderen Autoren und zur Literatur- und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit.
Show Summary Details
Restricted access

Ankündigung der Tagung „Grimmelshausens Kleinere Schriften“, 23.–25. Juni 2017 in Gelnhausen

Extract



Die Tagung widmet sich von der Grimmelshausen-Forschung weniger beachteten Werksegmenten, den sogenannten Kleineren Schriften. Dabei geht es um folgende Texte, die zum Teil im Titel mit dem zugkräftigen Namen des Simplicissimus werben: Der erste Beernhäuter, Simplicissimi wunderliche Gauckel-Tasche, Der stoltze Melcher, Bart-Krieg, Simplicissimi Galgen-Männlin, Rathstübel Plutonis, Des Abenteuerlichen Simplicii Verkehrte Welt, Anhang Etlicher wunderlicher Antiquitäten und Extract. Der ansehlichen Tractamenten samt deren Expens, Huldigungsgedichte auf Wolfgang Eberhard Felßecker und Quirin Moscherosch. Es sind Blicke zu werfen unter anderem auf die Entstehung, Quellen, Gattungszugehörigkeiten, Erzählstrukturen, Intentionen, satirischen Erzählmodi und Rezeptionen dieser Texte. Die intensive Auseinandersetzung mit unterschiedlichen und vielfältigen Themen, die in ihnen literarisiert wurden, soll dazu beitragen, neue Einblicke in die Bedeutung dieser Komponenten des simplicianischen Œuvres zu gewinnen.

Die Tagungskapazitäten sind begrenzt. Die Auswahl der Vorträge übernimmt eine vom Vorstand der Grimmelshausen-Gesellschaft eingesetzte Kommission. Vortragsangebote bitte an:

Prof. Dr. Peter HeßelmannWestfälische Wilhelms-Universität MünsterGermanistisches InstitutAbteilung Neuere deutsche LiteraturSchlossplatz 3448143 MünsterE-Mail: info@grimmelshausen.org ← 470 | 471 →

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.