Show Less
Restricted access

Lexikon der Science Fiction-Literatur seit 1900

Mit einem Blick auf Osteuropa

Christoph F. Lorenz

Das Lexikon enthält Informationen über Biographie, Werkanalyse und bibliographische Angaben wichtiger Autoren der deutschsprachigen «Fantasy» und Science Fiction im 20. und 21. Jahrhundert. Überblicksartikel befassen sich darüber hinaus mit Fragen des Genres, deutscher Literatur vor und nach 1945, skandinavischen Werken seit 1900, osteuropäischen Werken und angloamerikanischer Fiktion.

Show Summary Details
Restricted access

Fuhrmann, Rainer (Karsten Kruschel)

Extract

| 299 →

Karsten Kruschel

Fuhrmann, Rainer

Biographie

Rainer Fuhrmann (11. September 1940 Berlin–3. November 1990 ebenda) absolvierte eine Lehre zum Dreher und arbeitete ab 1958 in diesem Beruf in einem Betrieb für Foto- und Kino-Spezialtechnik sowie bei einem Hersteller von Modelleisenbahnen. 1960 bis 1963 war er Dreher im Schwermaschinenbau, ehe er als Mechaniker in einem Berliner Betrieb für Orthopädietechnik arbeitete. 1965 erwarb er dort den Meisterbrief, war ab 1970 im selben Betrieb wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter und dort an der Entwicklung von neuartigen, durch Bioströme steuerbare Prothesen beteiligt. Ein 1969 begonnenes Studium der Maschinenbautechnologie brach er 1971 nach drei Semestern ab, um sich auf das Schreiben konzentrieren zu können. Nach der Veröffentlichung seiner ersten beiden Bücher wurde er 1980 freischaffender Schriftsteller.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.