Show Less

Gesundheit – Vom (bio)technologischen, (eigen)verantwortlichen, fairen und realistischen Umgang

Günter Alwin Müller

Dieses Buch untersucht ausgewählte ethische Aspekte im Umgang mit Zivilisationskrankheiten, die während der Erforschung, Prädiktion, Diagnose und Therapie dieser Krankheiten sowohl theoretisch als auch praktisch von großer Bedeutung sind. Die Untersuchung geht davon aus, dass im Laufe der Menschheitsgeschichte die moderne biomedizinische Forschung magische Vorstellungen durch ein exakt zu vermessendes und beschreibbares Weltmodell ersetzt hat, welches den Menschen mit kausal-mechanistischen Erklärungen für seine Gesunderhaltung selbst verantwortlich macht. Die Identifikation von Risikofaktoren wie Zivilisationskrankheiten dämpft diese Verschiebung von Verantwortlichkeit allerdings empfindlich. Die Erfolge und das Leistungsvermögen moderner Biomedizin maskieren Probleme und Misserfolge in der Auseinandersetzung mit diesen Risikofaktoren. Der Autor diskutiert dies anhand einer Gegenüberstellung von Extrempositionen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

12. Literaturverzeichnis

Extract

335 12. Literaturverzeichnis Achenbach, Joel: “Why do many reasonable people doubt science?” National Geo- graphic Magazine March 2015. Aigner, Ilse: „Ich will den Menschen nicht vorschreiben, was sie essen sollen“. Inter- view in der BILD-Zeitung vom 16.01.2012. Homepage des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 2012. Alber, Katrin / Kliemt, Hartmut / Nagel, Eckhard: „Selbstverantwortung als Krite- rium kaum operationalisierbar“. Deutsches Ärzteblatt 106, 2009, S. A1361-A1363. Alemanno, Alberto / Carreno, Ignacio: “Fat taxes in the EU between fiscal aus- terity and the fight against obesity”. European Journal of Risk Regulation 4, 2011, S. 571–576. Anders, Günther: Die Antiquiertheit des Menschen. 1. Über die Seele im Zeitalter der zweiten industriellen Revolution. C.H. Beck: München 1994. Anderson, Elizabeth S.: “What is the point of equality?” Ethics 109, 1999. Aprahamian, Francis / Swann, Brends: J.D. Bernal – A life in science and politics. Verso: London / New York 1999. Aristoteles: Zur Methode der Naturforschung in Aristoteles Hauptwerk. Kohlhammer: Stuttgart 1934. Arneson, Richard J.: “Equality and equal opportunity of welfare”. Philosophical Studies 56, 1989, S. 159–194. Arrow, Kenneth J.: “Some ordinalist-utilitarian notes on Rawls’s theory of justice”. Journal of Philosophy 20, 1973, S. 245–263. Bacon, Francis: “The new atlantis”. In: Spedding J. / Ellis R.L. / Heath D.D. (Hrsg.): The worlds of Francis Bacon. Houghton Mifflin: Boston 1900. Bacon, Francis: “Magnalia Naturae”. In: Spedding J. / Ellis R.L. / Heath D.D. (Hrsg.): The worlds of Francis Bacon. Houghton Mifflin: Boston 1900, Vol. 5. Bambra, Clare / Fox, Debbie...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.