Show Less
Restricted access

Lehrer- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik

Konzepte und Projekte

Series:

Christian Dawidowski, Anna Rebecca Hoffmann and Angelika Ruth Stolle

Dieser Band setzt es sich zum Ziel, derzeit bestehende Forschungsansätze zur Lehrer- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik zu bündeln und zu diskutieren. Die präsentierten Studien und Vorhaben beziehen sich auf Vermittlungsprozesse im Unterricht und das Unterrichtshandeln, Selbstkonzepte von Lehrpersonen und Lernenden, Aspekte der Lehrerbildung und -ausbildung, Wissenskonstruktionen im Literaturunterricht, literarische Sozialisationsprozesse und ihre Auswirkungen im Unterricht, die Erforschung von Unterrichtskommunikation und die Dimensionierung von Unterrichtsqualität oder Methoden der Lehrer- und Unterrichtsforschung.

Show Summary Details
Restricted access

Pädagogische Praktiken im Literaturunterricht. Zum Wert des Übens von Literaturunterricht (Daniel Scherf / Sybille Werner)

Extract

Daniel Scherf und Sybille Werner

Pädagogische Praktiken im Literaturunterricht.

Zum Wert des Übens von Literaturunterricht

Abstract: This article introduces a concept (and its evaluation) for the training-semester of future German teachers. The concept is based on the assumption that professional teaching-skills are gained by recognizing alleged productive procedures and especially by doing and practising those procedures. Professionalization of teaching-skills is thus connected to practising (subject-) specific productive procedures.

Mit dem folgenden Beitrag möchten wir ein Konzept – auch: dessen Erprobung und Evaluation – zur Ausgestaltung des Praxissemester für Studierende des gymnasialen Lehramts Deutsch vorstellen. Das Konzept wird geleitet von der These, dass professionelles Lehrerhandeln durch Erkennen mutmaßlich produktiver Handlungen, in erster Linie aber auch durch das Aus- und Einüben solcher Handlungen erworben wird. Die Professionalisierung von Lehrerhandlungen wäre somit an das Üben (fach-)spezifischer produktiver Handlungsweisen gebunden (vgl. Idel u. a. 2014).

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.