Show Less
Restricted access

Lehrer- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik

Konzepte und Projekte

Series:

Edited By Christian Dawidowski, Anna Rebecca Hoffmann and Angelika Ruth Stolle

Dieser Band setzt es sich zum Ziel, derzeit bestehende Forschungsansätze zur Lehrer- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik zu bündeln und zu diskutieren. Die präsentierten Studien und Vorhaben beziehen sich auf Vermittlungsprozesse im Unterricht und das Unterrichtshandeln, Selbstkonzepte von Lehrpersonen und Lernenden, Aspekte der Lehrerbildung und -ausbildung, Wissenskonstruktionen im Literaturunterricht, literarische Sozialisationsprozesse und ihre Auswirkungen im Unterricht, die Erforschung von Unterrichtskommunikation und die Dimensionierung von Unterrichtsqualität oder Methoden der Lehrer- und Unterrichtsforschung.

Show Summary Details
Restricted access

„Erklären oder erläutern – Wo ist denn da der Unterschied?“ Ein Plädoyer für die Integration der Operatoren(reflexion) in das fachspezifische Spiralcurriculum (Carsten Bothmer)

Extract

Carsten Bothmer

„Erklären oder erläutern – Wo ist denn da der Unterschied?“

Ein Plädoyer für die Integration der Operatoren(reflexion) in das fachspezifische Spiralcurriculum

Abstract: The key term to this investigation is the ‘Operator reflection’. This entails the explicit thematisation of these standardized task components by the teacher. It is exemplary clarified which ministerial requirements exist in this respect; an example is given in which quantities Operator reflection takes place in German lessons. Finally, a didactic model for the Operator reflection in German teaching is developed.

Abb. 1: Schülernotizen auf einem Aufgabenblatt

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.