Show Less
Restricted access

„… in tausend schimmernden Klangfarben …“

Glanz und Schatten der gitarristischen Virtuosität im 19. Jahrhundert – eine Untersuchung der Spielpraxis

Series:

Leila Gudlin

Die gitarrenbezogene historische Auffassung der Virtuosität sowie die Verbalisierung spielpraktischer Ansätze aus dem 19. Jahrhundert sind die Hauptthemen dieses Bandes. Die Untersuchung der Virtuosität basiert auf einer vergleichenden Analyse zwischen Bearbeitungen und deren Vorlagen, welche durch das Heranziehen von Gesangslehrbüchern, Instrumentalschulen und Konzertberichten ergänzt wird. Der Klang und die unterschiedlichen Klangkonzepte wie z. B. die musikalische Gestaltung mit Klangfarben oder das instrumentale Singen bilden den Kern der gitarristischen Virtuosität und werden praxisnah dargelegt.

Show Summary Details
Restricted access

Bibliografie

Extract



RISM-Bibliothekssigel

Quellen

Textquellen

[Brockhaus, Friedrich Arnold u. a. Hg.]: Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände. Conversations-Lexicon, Bd. 10. Brockhaus: Leipzig 1820. http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10401932-3. D-Mbs.

[o. Hg.]: Allgemeine Deutsche Biographie, Bd. 38. Duncker & Humblot: Leipzig 1894. http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00008396/image_1. D-Mbs.

[o. Hg.]: Archives des découvertes et des inventions nouvelles. Treuttel et Würtz: Paris 1834. http://books.google.de/books?id=41hFAAAAYAAJ. US-PRu.

[o. Hg.]: Description des machines et procédés spécifiés dans les brevets d’invention, Bd. 22. Husard: Paris 1832. http://books.google.de/books?id=ckUFAAAAQAAJ. GB-Ouf. ← 372 | 373 →

[o. V.]: „1re répresentation de Don Pasquale opera buffa en trois actes, musique de M. Donizetti“. In: Les coulisses 5. Januar 1843. Boulé et Cie: Paris.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.