Show Less
Restricted access

Innovationsstrategien

Grundlagen, Gestaltungsansätze und Handlungsbedingungen

Series:

Edited By Axel Faix and Jan-Philipp Büchler

«Innovationsstrategien» ist der zweite Herausgeberband der Dortmunder Forschungsgruppe «Innovationsexzellenz». Er betont die wichtige Rolle, die Innovationsstrategien insbesondere in volatilen, komplexen Marktumfeldern für einen hohen Erfolg von Unternehmen haben. Der Band schafft durch eine abgestimmte Mischung von Beiträgen aus Unternehmenspraxis, Wissenschaft und Institutionen eine ganzheitliche Perspektive, die einen hohen Anwendernutzen sicherstellt. Inhaltlich werden 1) innovationsstrategisch bedeutsame Grundlagen (primär in Bezug auf Ressourcen- und Fähigkeitsausstattungen), 2) die verfügbaren Gestaltungsoptionen (unter Berücksichtigung der digitalen Transformation) sowie 3) unternehmensexterne wie -interne Handlungsbedingungen problem- und anwendungsorientiert diskutiert.

Show Summary Details
Restricted access

BioGenius GmbH: Strategische Neuorientierung im Spannungsfeld zwischen “Exploration” und “Exploitation” (Axel Faix / Werner Frese)

Extract

| 197 →

Axel Faix

FH Dortmund, Forschungsgruppe Innovationsexzellenz

Werner Frese

University of Applied Sciences Europe

BioGenius GmbH: Strategische Neuorientierung im Spannungsfeld zwischen “Exploration” und “Exploitation”

1 Einleitung

Die BioGenius GmbH ist ein relativ kleines, junges und „wissensgetrieben“ arbeitendes Unternehmen, das seinen Kunden spezialisierte Lösungen im Bereich der Analyse und Prüfung von Biozid- und Pflanzenschutzprodukten sowie übergreifende Dienstleistungen zur Unterstützung ihrer Innovationsprozesse bietet. Mit etwa 25 Mitarbeitern wird ein Umsatz von circa 3 Mio. € im Jahr erzielt (2015). Das Unternehmen mit Sitz in Bergisch Gladbach bei Köln, das im Jahre 2004 als Ausgründung eines großen US-amerikanischen Unternehmens entstand, verzeichnet seit seiner Gründung ein kontinuierliches Wachstum und ist potenziell als Hidden Champion1 zu verstehen. ← 197 | 198 →

Gegenwärtig erbringt BioGenius einerseits innovationsorientierte Dienstleistungen für ihre Kundenunternehmen, die – wie z.B. Wirkstoff- und Materialprüfungen – relativ klar definierte Problemstellungen der Kunden adressieren und auf vorhandene naturwissenschaftliche / technische Kompetenzen und Ressourcen (insbesondere eine umfassende Insektenzucht) zurückgreifen. Andererseits bietet BioGenius seinen Kunden breitere Unterstützungsleistungen für ihre Innovationsvorhaben an: So übernimmt BioGenius bspw. die strategische Zielbestimmung und Planung von Innovationsprojekten auf Basis einer näheren Präzisierung und Strukturierung der Probleme; hierbei greift BioGenius nachdrücklicher in die innovationsgerichteten Prozesse der Kundenunternehmen ein. Beide Aufgaben sind für BioGenius mit unterschiedlichen Gewichtungen anbieter- und nachfragerinitiierter Elemente sowie Komplexitäten verbunden, wobei die Kundeninitiative als Auslöser der Aktivitäten dominiert....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.