Show Less
Restricted access

Weitere Nachträge (1934 – 1939)

Ausschüsse für Rechtsphilosophie, für die Überprüfung der rechtswissenschaftlichen Studienordnung und für Seeversicherungsrecht.

Series:

Werner Schubert

Der abschließende Band der Edition ergänzt die bisherigen Bände mit den Protokollen und Materialien der folgenden Ausschüsse: Sitzung des Ausschusses für Rechtsphilosophie der Akademie für Deutsches Recht (ADR) am 3.5.1934 im Nietzschearchiv in Weimar unter dem Vorsitz von Hans Frank (Präsident der ADR). Mitglieder des Ausschusses: Prof. Carl-August Emge (stellv. Vorsitzender), Martin Heidegger, Erich Rothacker, Rudolf Stammler, Julius Binder, Ernst Heymann, Erich Jung, Viktor Bruns, Hans Freyer, Jakob von Uexküll; keine Teilnahme von Carl Schmitt. Protokolle des Ausschusses zur Überprüfung der rechtswissenschaftlichen Studienordnung (1938-39) mit einer Denkschrift von 1939. Protokolle und Materialien des Ausschusses für Seeversicherungsrecht (1934-1939). Revision der Allgemeinen Deutschen Seeversicherungsbedingen (ADS).

Show Summary Details
Restricted access

Protokolle und Materialien der Ausschüsse

Extract



Ausschuss für Rechtsphilosophie

1. Niederschrift für die Sitzung vom 3.5.1934

In den Räumen des Nietzsche-Archivs fand nachmittags 4 Uhr unter Leitung des Präsidenten der Akademie, Reichsjustizkommissar Minister Dr. Frank, und unter Mitwirkung des Reichsleiters Alfred Rosenberg die Eröffnungssitzung des Ausschusses für Rechtsphilosophie statt.

Anwesend waren, außer Mitgliedern des Stabs der beiden Reichsleiter, Akademiedirektor Dr. Lasch, der Pressechef des NSBDJ Dr. Freiherr du Prel, der Pressechef der Akademie Dr. Gaeb, der hiesige Kreisleiter Minister Dr. Weber, Vertreter des hiesigen Juristengaues, folgende Mitglieder des Ausschusses:

Reichsjustizkommissar Minister Dr. Frank (Vorsitzender)

Prof. Dr. Dr. Emge (stellv. Vorsitzender)

Reichsführer Rosenberg

Prof. Dr. Heidegger

Prof. Dr. Erich Rothacker

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.