Show Less
Restricted access

Qualitätsmanagement in der Therapie

Edited By Walter Leal Filho

Qualität ist im Therapiebereich von elementarer Wichtigkeit. Nur durch optimierte Prozesse, die Verringerung von Fehlern und Risiken sowie einer hohen Sicherheit, erhalten Patienten die Dienstleistungen in der für sie notwendigen Qualität.

Insbesondere wenn Krankenkassen und Krankenhäuser unter Druck stehen, Kosten zu senken und gleichzeitig die Qualität der Dienstleistungen zu erhöhen, hilft dieser Band, indem er Zusammenhänge und Besonderheiten des Qualitätsmanagements im Therapiebereich erläutert.

Das Buch bietet praktische Beispiele, die veranschaulichen, wie Qualitätsmanagement in verschiedenen Kontexten integriert und praktiziert wird.

Show Summary Details
Restricted access

2. Der Wert des Qualitätsmanagements in der Therapie

Extract

Prof. Dr. Walter Leal Filho

Zusammenfassung: Dieses einleitende Kapitel gibt einen Hintergrund zum Thema Qualitätsmanagement und erläutert das Konzept des Qualitätsmanagements im Therapiebereich.

Schlüsselwörter: Therapie, Qualität, Therapeuten, Prozesse, Patienten

Die Therapie ist ein komplexer Sektor, der vielschichtige Ansätze zur Gewährleistung des Wohlergehens der Patienten beinhaltet. Das Qualitätsmanagement in der im Gesundheitssektor im Allgemeinen und im Therapiebereich im Besonderen ist unerlässlich, um die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten und unerlässlich, um die dabei auftretenden operativen Herausforderungen zu bewältigen.

Dabei ist das Qualitätsmanagement darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse der Patienten in den Vordergrund zu stellen und die Angehörigen der Gesundheitsberufe zu ermutigen, qualitativ hochwertige Leistungen zu erbringen (Aggarwal et al., 2019).

Das Konzept des Qualitätsmanagements blieb bis vor kurzem mehrdeutig. Zunächst dachte man, es sei die Anleitung von Gesundheitsfachkräften zu bestimmten Pflichten und Aufgaben. Später wurde dies jedoch dahingehend interpretiert, dass man den Versorgungsprozess von Patienten durch eine Analyse des Organisationsprozesses steuert und sich entweder individuell oder kollektiv an sie wendet (Salehi et al., 2018; Aggarwal et al., 2019).

Im Wesentlichen basiert das Qualitätsmanagement auf dem Prinzip, dass das höhere Management im Gesundheitswesen dafür sorgt, dass sich die Art und Weise der Betriebsführung ändert, dass der Kunde im Mittelpunkt steht, dass die Befähigung der Mitarbeiter, die Verbesserung des Engagements, die Mitarbeiterschulung und Übungen zur Teambildung gef...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.