Show Less

Die Zukunft der Deutschen Marine

Series:

Hajo Lippke

Mit dem seit Ende des Ost-West-Konflikts erfolgten Strategiewandel in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik ist auch eine Umorientierung der Bundeswehr erforderlich geworden. Zu dem ursprünglichen Hauptaufgabengebiet der Landes- und Bündnisverteidigung sind neue Aufgaben gekommen und in den Fokus geraten. Krisen- und Konfliktprävention, UN-Einsätze (sowohl humanitäre als auch militärische), Einsätze «out-of-area» und die Wahrnehmung deutscher Sicherheitsinteressen rund um den Erdball werden in zunehmendem Maße zu wichtigen und teilweise bestimmenden Einsatzfaktoren. In dieser Studie wird die Rolle, die die Deutsche Marine in diesem neuen Umfeld hat, untersucht und ein Ausblick auf mögliche Einsatzszenarien sowie Struktur und Ausrüstung der deutschen Seestreitkräfte gegeben.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

1. Einleitung........................................................................................................ 1 1.1. Methodik ................................................................................................... 8 1.2. Fragestellung/en und Aufbau der Arbeit.......................................... 20 1.3. Forschungsstand .................................................................................... 23 2. Deutsche Wiederbewaffnung ................................................................... 26 2.1. Erste alliierte Nachkriegskonzepte ..................................................... 27 2.1.1. Deutsche Überlegungen – die Himmeroder Denkschrift ......... 28 2.1.2. Vereinbarungen für die Europäische Verteidigungsgemeinschaft (EVG) ......................................................... 31 2.1.3. Erste konkrete Zahlen und Vorgaben – Planungsweisung an die Bundesmarine ................................................................................ 35 2.2. Dienstantritt ............................................................................................ 37 2.2.1. Strategische Lage und resultierende Aufgaben.......................... 38 2.2.2. Bedrohung und Taktik in Nord- und Ostsee .............................. 40 2.2.2.1. Perspektive, Einheiten und Ausrichtung des Warschauer Paktes................................................................................. 40 2.2.2.2. Die Perspektive der NATO...................................................... 45 2.2.3. Zwischenfazit: Implikationen der strategischen Lage in Nord- und Ostsee für die Bundesmarine............................................... 47 2.3. Die strategische Entwicklung der Bundesmarine in den ersten Jahren .................................................................................................. 51 2.3.1. Das „Drei-Phasen-Konzept“ zur Verteidigung der Ostseeausgänge.......................................................................................... 52 2.3.2. Erweiterte Bedrohung von Norden.............................................. 55 2.4. Das dreiteilige Konzept der Bundesmarine von 1972...................... 58 2.4.1. Sowjetische Flotte dominiert das Nordmeer............................... 63 2.4.2. Ausdehnung des Einsatzgebietes in die Nordsee und den Atlantik................................................................................................ 65 2.5. Zwischenfazit ......................................................................................... 68 3. Sicherheitspolitische Situation nach 1990.............................................. 70 3.1. Ende der Blockkonfrontation ............................................................... 70 3.2. Neue Bedrohungen................................................................................ 72 3.3. Deutschlands neue Rolle in der Welt.................................................. 76 3.3.1. Veränderungen in der Außen- und Sicherheitspolitik.............. 77 3.3.2. Grundgesetz und Auslandseinsätze............................................. 80 viii 3.3.3. Nationale Interessen........................................................................ 82 3.4. Wandlung der Bundeswehr nach 1990............................................... 85 3.4.1. Strukturelle Herausforderungen für die Bundeswehr .............. 89 3.4.2. Politik und Bundeswehr................................................................. 88 3.5. Zwischenfazit ......................................................................................... 91 4. Technische Entwicklung in der Seekriegsführung.............................. 93 4.1. Technologische Entwicklungen im Marineschiffbau – Waffentechnik................................................................................................ 94 4.1.1. Schiffsartillerie ................................................................................. 95 4.1.2. Torpedowaffe................................................................................... 98 4.1.3. Anti-Schiff-Flugkörper ................................................................. 199...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.