Show Less

Drama in the Classroom

Dramenarbeit im Englischunterricht der Sekundarstufe I im Hinblick auf Gendersensibilisierung und interkulturelle Kommunikation

Series:

Jessica Nowoczien

Dramenarbeit im Englischunterricht – eine noch viel zu selten genutzte Möglichkeit der stetig zunehmenden Heterogenität in deutschen Klassenzimmern zu begegnen. Diese kann produktiv genutzt werden, indem Lernende ihre individuellen Erfahrungen und Identitäten in den Unterricht einbringen. Wie das möglich ist, zeigt dieser dokumentierte Unterrichtsversuch in der Sekundarstufe I an einer Gemeinschaftsschule, der zunächst theoretisch vorgestellt und vorbereitet wird, um dann in seinen späteren Ausführungen zahlreiche Unterrichtstipps für die Praxis zu bieten. Aktuelle didaktisch-relevante Diskurse wie Interkulturelle Kommunikation, Gender Studies/Queer Theory, Literaturdidaktik in der Sekundarstufe I und Dramapädagogik werden hier in interdisziplinärer Verbindung genutzt, um den Fremdsprachenunterricht weiterzuentwickeln.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Ahrens, Rüdiger / Eisenmann, Maria / Merkl, Matthias [Hrsg.], Moderne Dra- mendidaktik für den Englischunterricht, Heidelberg, 2008. Asmuth, Bernhard, Einführung in die Dramenanalyse, 7. Aufl., Weimar, 2009. Atteslander, Peter, Methoden der empirischen Sozialforschung, Berlin, 1991. Axster, Lilly / Hartung, Kirstin, Vorstellungen: weibliche Rollen im Kinder- und Jugendtheater, Frankfurt a. M., 1999. Bach, Gerhard / Timm, Johannes-Peter [Hrsg.], Englischunterricht, 4. Aufl., Tübingen / Basel, 2003. Bachmann-Medik, Doris, Cultural Turns: Neuorientierung in den Kulturwissen- schaften, 2. Aufl., Reinbek bei Hamburg, 2007. Baier, Dirk / Pfeiffer, Christian / Simonson, Julia / Rabold, Susann, Jugendliche in Deutschland als Opfer und Täter von Gewalt. Erster Forschungsbe- richt zum gemeinsamen Forschungsprojekt des Bundesministeriums des Innern und des KFN, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V., Forschungsbericht 107, Hannover, 2009. Barnes, Douglas, From communication to curriculum, 2nd edition, Portsmouth, 1992. Barz, André, Darstellendes Spiel, Berlin, 1998. Bausch, Karl-Richard / Christ, Herbert / Krumm, Hans-Jürgen [Hrsg.], Hand- buch Fremdsprachenunterricht, 4. Auflage, Tübingen / Basel, 2003. Becker-Schmidt, Regina / Axeli-Knapp, Gudrun, Das Geschlechterverhältnis als Gegenstand der Sozialwissenschaften, Frankfurt a. M. / New York, 1995. Belgrad, Jürgen, Theaterspiel: Ästhetik des Schul- und Amateurtheaters, Balt- mannsweiler, 1997. / Melenk, Hartmut [Hrsg.], Literarisches Verstehen, literarisches Schrei- ben. Positionen und Modelle zur Literaturdidaktik, Baltmannsweiler, 1996. Benhabib, Seyla / Butler, Judith / Cornell, Drucilla / Fraser, Nancy [Hrsg.], deutsche Übersetzung von Kathrina Menke, Der Streit um Differenz: Fe- minismus und Postmoderne in der Gegenwart, Frankfurt a. M., 1995. Bennett, C., Toward ethnorelativism: A developmental model of intercultural sensitivity,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.